Ein Blog für Weinliebhaber

Grauer Burgunder 2014 Horrweiler St. Rochuskapelle

von Anne Gerhards
Grauer Burgunder 2014 Horrweiler St. Rochuskapelle Spätlese Achim Hochthurn

2014 Grauburgunder St. Rochuskapelle

Weingut: Achim Hochthurn
Rebsorten: Grauer Burgunder, Spätlese
Region: Rheinhessen
Land: Deutschland

Der graue Burgunder fand seinen Weg aus Frankreich über einige Umwege nach Deutschland. Dort heisst die Rebe Pinot pris und man kann erahnen, dass sie mit dem Pinot noir verwandt ist. Sie eine Mutation dieser Rebsorte. Inzwischen ist Sie auch in Deutschland bekannt und verbreitet. Geschmacklich zeichnet er sich durch Säurearmut und einen tendenziell hohen Alkoholgehalt aus.

Die Weinbaugemeinde Horrweiler kennzeichnen humusreiche Böden. Am Rhein bei Bingen ist das Klima in der Region recht mild. Das Weingut Achim Hochthurn baut verschiedene Reben auf 27 ha an.

Achim Hochthurn lernte das Winzerhandwerk von seinem Vater und wurde Weinhandelsküfer. Mit seinem 21. Geburtstag begann er nun das Handwerk auszuüben und Wein selbständig anzubauen und abzufüllen. Sein grauer Burgunder, den ich zu Weihnachten vor mir hatte, hat mich aber gleich begeistert.
Weiterlesen »

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 4.1/5 (12 votes cast)

Valencia, Requena & Alicante – Weinreisenotizen Teil 2

von Anne Gerhards
Valencia Weinregion Weine

Valencia (D.O.)

Der zweite Tag der Reise durch die spanischen Weinbaugebiete fing morgens in Valencia Stadt mit der Verkostung einiger Weine an, zu denen Käse gereicht wurde. Eine durchaus interessante Kombination. Wer gerne Ziegenkäse mag, sollte dazu mal den Mersé der Bodega Santa Barbara probieren. Wichtig dabei: man sollte den Wein erst kurz atmen lassen und dann den Käse dazu essen. Frisch aus der Flasche erschlägt der Käse den Wein noch etwas. Mit dem Käse zusammen kommen die Kokosnuss Aromen raffiniert zur Geltung. Die Kombination war intensiv, lebendig und rund.
Weiterlesen »

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 4.5/5 (11 votes cast)

Valencia, Requena & Alicante – Weinreisenotizen Teil 1

von Anne Gerhards
Congress Monastrell Variety 2015

Congress Monastrell Variety

Auf dieser Weinreise sind wir einer Einladung des Valencian Institute for Business Competitiveness (IVACE) gefolgt. Ziel waren die Regionen Valencia, Requena und Alicante mit ihren jeweiligen Weingütern und Weinen. Eine anstrengende, überraschende und interessante Weinreise. Mit dabei waren 10 Journalisten und Blogger aus Irland, England und Deutschland mit einer Altersspanne von 27 bis 80 Jahren. Dabei wurden an Tag eins und zwei über 30 Weine verkostet. Dennoch möchte ich zunächst mit Tag drei beginnen.
Weiterlesen »

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 4.7/5 (16 votes cast)

Deutscher Burgunder Cup 2015

von Anne Gerhards
Burgunder Cup 2015

Burgunder Cup 2015

Die Einladung

Wir freuten uns sehr, als uns WirWinzer.de im Oktober 2015 zu Präsentation der Gewinnerweine des deutschen Burgunder-Cups 2015 in München einluden. Dabei wurden zwar nur die Weine berücksichtigt, die auch bei WirWinzer im Angebot sind, dieser hat aber mit etwa 1800 Weinen der Burgunder-Rebsorten hier ein sehr umfassendes Angebot. Die Sieger der einzelnen Kategorien, die ich unten noch näher erläutere, wurden in der Bar „Rostiger Pudel“ Anfang November verkündet. Die Siegerweine durften im Anschluss auch probiert werden, dazu später ein paar Eindrücke.

Weiterlesen »

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 2.5/5 (21 votes cast)

Pfaffl Hundsleiten Grüner Veltliner 2013

von Anne Gerhards

Pfaffl Hundsleiten 2013

Weingut: Pfaffl
Rebsorten: Grüner Veltliner
Region: Weinviertel DAC
Land: Österreich

Die Rebsorte Grüner Veltliner könnte man auch als den Riesling Österreichs bezeichnen. Ähnlich der Fläche die der Riesling in Deutschland einnimmt, nimmt der Grüne Veltliner in Österreich 2/3 der Anbaufläche ein. Früher war er eher ein günstiger Massenwein, mittlerweile mausert er sich zu einem Wein der seiner Wiener Umgebung alle Ehre macht. Es gibt mittlerweile einige würzige, fruchtige und hochwertige Wein der Rebsorte, die sich sehen lassen können.
Weiterlesen »

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 4.1/5 (16 votes cast)

VQ Vinitorum Quaterni Calmont Supremus 2011

von Anne Gerhards
Calmont supremus 2011 Vinitorum Quaterni

Calmont supremus 2011

Winzer: Vinitorum quaterni
Region: Mosel
Rebsorte: Riesling
Land: Deutschland

VQ steht für die Weinbaugemeinschaft Vinitorum quaterni an der Mosel, welche nur eine limitierte Anzahl von wunderbaren Flaschen produziert. Es handelt sich dabei um vier Bürger der Region, die 2004 begonnen sich dem Calmont anzunehmen.

In den Hängen des Anbaugebiets fühlt sich dieser Riesling, die wohl klassischste aller deutschen Rebsorten, besonders wohl. Diese Rebsorte liebt den mineralhaltigen Schiefer auf dem sie dort wachsen darf. Und auch die Sonne die auf die schiefen Hänge fällt sagen ihr sehr zu.
Weiterlesen »

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 4.3/5 (18 votes cast)

Pfeffingen Riesling Tradition 2013

von Anne Gerhards
Pfeffingen 2013 Riesling Tradition

Pfeffingen Riesling 2013

Hat man es bei dem 2013er Riesling des Weinguts Pfeffingen mit einem klassischen Riesling zu tun? Er stammt aus der Pfalz, was dafür spricht. Die Rebe fühlte sich dort schon immer wohl. Und ist auch eines der bevorzugten Anbaugebiete in Deutschland.

Seit 1622 wird auf dem Pfeffinger Anwesen Wein angebaut. Seither wird es von Familie zu Familie weiter gegeben. Das außergewöhnlich schöne Familienwappen, siehe Etikett, wurde der Gründerfamilie Schnell 1622 vom Kaiser verliehen.Auf den lehmigen Böden des Weinguts wird zu einem Großteil Riesling angebaut.

Dadurch ist eine gewisse Erfahrung mit dieser Rebe zu vermuten. Nach dem Öffnen und Eingießen fällt zunächst der sehr klare Weißgold-Ton ins Auge. Was erstaunt ist der intensive Geruch nach Caramel und ein wenig Mirabelle. Beim Trinken ist der Wein sehr spritzig und frisch. Auch hierbei erinnert er an gelbe Früchte, der intensive Caramel-Geruch ist beim Geschmack nicht dominant. Erst wieder im Abgang.

Weiterlesen »

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 3.4/5 (19 votes cast)

Bickel Stumpf Riesling 2011

von Anne Gerhards
Bickel Stumpf Riesling 2011

Bickel Stumpf Riesling

Der Riesling zählt zu den klassischen deutschen Rebsorten, das Weinanbaugebiet Franken gehört zu den Gebieten in denen er von Beginn an angebaut wurde. Man weiß dort also was man tut. Das merkt man auch im 2011er Riesling des Bickel-Stumpf-Weinguts.

Das Ehepaar führte 1976 zwei Weinanbaugebiete zusammen, die vorher 35km weit auseinander lagen, und betreibt diese seitdem. Das Bickel’sche Prädikatsweingut zeichnet sich durch seinen Anbau auf Muschelkalk & Buntsandstein aus. Insbesondere Junior Stumpf nutzt dies um seit 2003 immer wieder Innovationen zu kreieren. Weiterlesen »

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 3.5/5 (24 votes cast)

Vom roten Schiefer 2008 – Clemens Busch

von Anne Gerhards
vom roten schiefer 2008 clemens busch

Riesling von Clemens Busch

Der Riesling zählt nicht nur zu den klassischen deutschen Rebsorten, das Weinanbaugebiet Mosel ist zudem eines der bevorzugten und klassischen Anbaugebiete für Riesling. Auf Schiefer wachsend in den schiefen Hängen des Gebiets fühlt er sich besonders wohl.

Das Weingut Clemens Busch wird vom Ehepaar Busch seit 1986 betrieben. Inzwischen werden sie durch ihren Sohn beim zertifizierten ökologischen Anbau unterstützt. Lange Presszeiten, bei niedrigem Druck und die Klärung ausschließlich durch Sedimentation, ohne Schönungsmittel, zeigen die kompromisslose Hingabe zum Wein. Vorzugsweise wird in Fuderfässern, Eichenfässern mit einem Fassungsvermögen von 1000 Liter, ausgebaut.

Weiterlesen »

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 4.2/5 (27 votes cast)

Impressum | Copyright 2018 Wein Blog |