Ein Blog für Weinliebhaber
Category Archives: Beste Leserbewertungen

Rotllán Torra Amadis 2003

von Jörg Uwer
Amadis 2003 Bodegas Rotllán Torra

Amadis 2003

Weingut: Bodegas Rotllán Torra
Rebsorten: Garnacha, Cariñena, Syrah, Cabernet Sauvignon, Merlot
Region: Priorat
Land: Spanien

Mit dem Amadis 2003 der Bodegas Rotllán Torra hat ein weiterer Vertreter der wunderbaren Priorat-Weine meine verdorbene Weinseele berührt, sodass ich unsere Leser gerne mit einigen Details behellige:

Die Familie Rotllán Torra produziert ihre Weine seit 1984 auf Balandra, eine der ältesten noch bestehenden Bodegas im Priorat. Sie diente bereits im 12. Jahrhundert den Mönchen des Klosters Scaladei zur Weinbereitung. Heute ist die Bodega im Besitz der Brüder Jordi und Albert Rotllán. Das Weingut umfasst 24 Hektar, welches in Terrassenanlagen mit Syrah, Merlot, Cabernet Sauvignon, Garnacha und Cariñena bepflanzt ist. Das Weingut produziert eine Crianza und eine Reserva, darüber dann den nach dem Weingut benannten „Balandra“, der hier vorgestellte „Amadis“ ist nominell die Nummer 2 im Portfolio, der Top-Wein heißt „Tirant“.
Weiterlesen »

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 4.6/5 (17 votes cast)

Bodegas Aalto Ribera del Duero 2001

von Jörg Uwer

Aalto Ribera del Duero 2001

Weingut: Bodegas Aalto
Rebsorten: Tempranillo
Region: Ribera del Duero
Land: Spanien

Ich kann zwar leider kaum ein Wort Spanisch sprechen, aber das mit dem „Spanisch trinken“ klappt bei mir schon seit vielen Jahren ziemlich gut, denn nach meiner bescheidenen Auffassung bieten die iberischen Wein-Artisten ein großartiges und vielfältiges Spektrum interessanter Weine, die im internationalen Vergleich auch mit einem einzigartigen Genuss-/ Preis-Verhältnis aufwarten können.

Weiterlesen »

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 4.6/5 (14 votes cast)

Leda Viña Viejas 2004

von Jörg Uwer
Leda Vina Viejas 2004

Leda Viña Viejas 2004

Winzer: Bodegas Leda
Region: Vino de la Tierra de Castilla y Léon
Rebsorte: Tempranillo
Land: Spanien

Ich habe zwar hinsichtlich Optik, Anmut und Bewegungstalent mit einem grazilen Schwan ungefähr so viel gemeinsam wie John Rambo mit einem Rhetorik-Professor, aber das muss mich ja nicht davon abhalten, mich einer Flasche Leda zu nähern wie weiland Zeus der schönen Dame gleichen Namens…

Die Bodegas Leda wurden 1998 von den Brüder Eduardo und Alberto García zusammen mit einigen weinverrückten Freunden und vor allem mit Unterstützung ihres berühmten Vaters Mariano gegründet. Mariano Garcia war lange Jahre der Weinmacher des „Unico“ der Vega Sicilia, einem der berühmtesten, gesuchtesten und auch teuersten spanischen Rotweine. Nach seinem Ausscheiden gründete er die Weingüter „Aalto“ in Ribera del Duero und „Mauro“ in Toro, auf denen herausragende Weine erzeugt werden.
Weiterlesen »

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 4.5/5 (21 votes cast)

El Puntido Rioja 2005

von Jörg Uwer
El Puntido Rioja 2015

El Puntido 2015

Winzer: Viñedos de Páganos
Rebsorte:  Tempranillo
Region: D.O. Ca. Rioja
Land: Spanien

In diesem Wein-Blog wurden ja schon einige Weine aus der Rioja vorgestellt und das zu Recht, bietet dieses „Kerngebiet“ des spanischen Weinbaus doch vielfache und vielschichtige vinophile Erlebnisse. Die Vielschichtigkeit reicht dabei von der „Anmut des Scheiterns” billiger, aber auch billig schmeckender Traubensäfte – häufig nach einer wirklich ungesunden Kombination aus Domestos und Himbeer-Tri Top – bis zu absoluten Weltklasse-Weinen, für die dann aber auch gleich eine Menge Alko-Peseten fällig werden.

Der El Puntido von den Viñedos de Páganos liegt ganz sicher im oberen Bereich dieser Skala. Reichlich Punkte nördlich der 90 Punkte-Demarkationslinie von Wine Advocate, Wine Spectator und den Zentralorganen der spanischen Weinkritik, Guia Penin und Guia Proensa, belegen die hohe Anerkennung für dieses noch recht neue Geschöpf des Önologen Marcos Eguren.
Weiterlesen »

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 4.6/5 (20 votes cast)

Alconte Crianza 2010 Ribera del Duero

von Nico Meisner
Alconte Crianza 2010 Bodegas Montecastro

Alconte Crianza 2010

Das Weinbaugebiet Ribera del Duero hat seinen Namen von dem Fluß Río Duero und liegt in der spanischen Region Kastilien-León, Spanien. Seit den 80er Jahren wird hier Wein auf einem sehr hohen Qualitätsniveau angebaut. Mittlerweile gehört es zu den bekanntesten Weinbauregionen Spaniens. 1982 erhielt es den Status einer D.O. (Denominacion de Origen).

Als Crianza werden spanische Weine mit einem Mindestalter von zwei Jahren bezeichnet, die im Anschluss zusätzlich im Barrique ausgebaut werden. Die Mindestdauer des Barriqueausbaus ist je nach Region unterschiedlich. Weiterlesen »

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 4.4/5 (31 votes cast)

Weihnachtstipp – Charles Smith Syrah 2010

von Nico Meisner
Charles Smith Syrah Columbia Valley

Charles Smith Syrah 2010

Charles Smith Syrah 2010 – wenn man diesen Winzer nicht kennt und auf dem Etikett “Washingten State” liest, wird sicher erstmal skeptisch sein – zu Unrecht!

Seit den späten 90ern vinifiziert Charles Smith Weine in Washington State in den USA. Diese stammen aus den Terroirs des Walla Walla Valleys und der Wahluke Slope Gegend. Unter den Labeln “K Vintners” und “Charles Smith Wines” erregen die Weine große Aufmerksamkeit, was sicherlich auch an den besonderen Etiketten liegt.

Weine dieses Weingutes sind dabei alles andere als aussen Hui und innen Pfui, wie man unschwer an den Bewertungen von Robert Parker (99/100 Punkte), Wine Enthusiast (100/100 Punkte), Wine Spectator (97/100) für die besten Weine des Weinguts erkennen kann. Auch vom amerikanische Food & Wine Magazin bekam er die Auszeichnung “Winemaker of the year 2009″.

Weiterlesen »

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 4.6/5 (29 votes cast)

Saint-Émilion Château Haut-Gravet Grand Cru 2006

von Nico Meisner
Saint Emilion Chateau Haut Gravet 2006

Haut Gravet Alain Aubert 2006

Das Weinbaugebiet von Saint-Émilion zählt zu den bekanntesten und berühmtesten im Südwesten Frankreichs. Als Besonderheit gibt es in Saint-Émilion zwei kommunale Appellationen, den Saint-Émilion und den Saint-Émilion Grand Cru. Die besten Grands Crus genießen dann noch den besonderen Status klassifizierter Gewächse, wobei nochmals zwischen Grand Cru Classé und Premier Grand Cru Classé unterschieden wird.

Das Weingut von Alain Aubert in Saint-Émilion ist 12 Hektar gross und besteht überwiegend aus über 40 Jahre alten Rebstöcken. Das Weingut wird von ihm, seiner Frau Frau Bernadette, den drei Töchtern und Schwiegersöhnen betrieben. Ein echter Familienbetrieb also, wo Weinbau noch auf die traditionelle Weise gelebt wird. Weiterlesen »

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 4.3/5 (31 votes cast)

Valdubón Crianza 2009

von Nico Meisner

Valdubón Crianza 2009

Die spanische Weinbauregion Ribera del Duero ist seit den 90ern eine der bekanntesten Weinbauregionen Spaniens. Hier wird überwiegend Tempranillo angebaut, jedoch unterscheiden die hier “Tinta del Pais” genannten Trauben sich von den Tempranillo Trauben im Rioja. Die Trauben sind kleiner und die Schalen dicker. dadurch ergibt sich ein konzentrierterer Most.

Das Weingut Valdubón wurde erst 1997 gegründet, hat sich aber in der kurzen Zeit einen sehr guten Ruf erarbeitet.

Im Valdubón Crianza 2009 findet man alles was diese Region ausmacht als Konzentrat. Tiefe, konzentrierte dunkle Fruchtaromen die mit einem komplexen Aromaspektrum von Kakao, Kaffee, Zedernholz und Vanille abgerundet werden. Das Ganze wird abgerundet mit weichen Tanninen und einem üppigen, komplexen Duft, der diesen Wein schon an der Nase zu einem Erlebnis macht.

Geschmack: 5 von 5 Punkten, Preis/Leistung: 4 von 5 Punkten

Hier können sie ihre Bewertung für den Wein abgeben:

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 4.5/5 (44 votes cast)

Pasión de Bobal 2010

von Nico Meisner

Pasión de Bobal

Die Bodegas Sierra Norte ist ein eher kleines Weingut in Camporrobles, einem kleinen Dorf im Hinterland von Valencia. Hier ist das Klima vom Mittelmeer geprägt und die Sommermonate Juni, Juli und August sind nahezu niederschlagsfrei. Dieses Weingut ist mit dafür verantwortlich, dass die bei anspruchsvollen Weinliebhabern fast in Vergessenheit Rebsorte Bobal wieder international Beachtung gefunden hat.

Bobal ist zwar in Spanien die von der Anbaufläche drittstärkste Rebsorte, wird aber im Allgemeinen nur zu günstigen Massenweine und rektifiziertem Traubenmost-Konzentrat verarbeitet. Weiterlesen »

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 4.2/5 (49 votes cast)

Chateau Caronne Ste. Gemme 2007

von Nico Meisner
Chateau Caronne Ste. Gemme 2007

Ste. Gemme 2007

Wer bei  einem Wein das Etikett als Kaufentscheidungskriterium mit einbezieht wird den Chateau Caronne Ste. Gemme 2007 sicher nicht in den Einkaufskorb legen. Das glänzende Etikett mit Plastikanmutung sieht alles andere als hochwertig aus. Aber es kommt ja auf den Inhalt an und hier bietet das Weingut Château Caronne Ste. Gemme im Haut Médoc sehr viel.

Der Chateau Caronne Ste. Gemme 2007 ist ein klassischer Vertreter des Gebietes zu einem sehr erfreulichen Preis, der sich wahrscheinlich daraus ergibt, dass der 2007 Jahrgang als einer der schlechtesten Jahrgänge bei diesem Wein gilt.  Er ist fruchtig, strukturiert, hat einen ausgewogenen Körper und weiche Tannine. Viele Weine aus der Bordeauxregion sind zu teuer und überbewertet  – hier vergeben wir aber die Bestnote im Preis/Leistungsverhältnis.

Geschmack: 4 von 5 Punkten, Preis/Leistung: 5 von 5 Punkten

Hier können sie ihre Bewertung für den Wein abgeben:

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 4.4/5 (69 votes cast)

| Copyright 2017 Wein Blog |