Ein Blog für Weinliebhaber
Category Archives: 2009

Markowitsch M1 2009

von Jörg Uwer

Markowitsch M1 2009

Weingut: Gerhard Markowitsch
Rebsorten: Merlot, Zweigelt
Region: Carnuntum / Niederösterreich
Land: Österreich

Ich bin wohl doch kein „ganzer Kerl“. Das muss ich ja leider zugeben, weil ich mich ganz „Mann-untypisch“ so gar nicht für Autos interessiere. Gibt’s doch gar nicht? Ist aber so: Pferde und deren Stärken, Drosseln und deren Klappen, Chromelement-Getriebe und Drehmoment-Getriebene, Karossen in Karotten-Farbe, große Motoren und grobe Motoriker, Renn-Invaliden und Formel-Boliden…alles nicht so meins, es sei denn, der Bolide ist nicht nur solide sondern auch liquide und kommt aus edlen Trauben vergoren daher…! Weiterlesen »

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 4.1/5 (15 votes cast)

Nichelini Cabernet Sauvignon Reserve 2009

von Jörg Uwer
Nichelini Carbernet Sauvignon Reserve 2009

Carbernet Sauvignon Reserve 2009

Weingut: Nichelini
Rebsorten: Cabernet Sauvignon
Region: Napa Valley / Kalifornien
Land:USA

Ich bin ja eigentlich kein Freund von „Nickeligkeiten“, sprich kleiner Gemeinheiten, sondern bin lieber gleich so richtig fies… Das hielt mich aber vor drei Jahren nicht davon ab, auf Empfehlung eines guten Freundes im Napa Valley ein bisschen „nickelinig“ zu werden und die versteckt im Chiles Valley-Distrikt des Napa Valley in Kalifornien gelegene Nichelini Family Winery aufzusuchen. Und dieser Besuch hatte sich wahrlich gelohnt…alleine schon die Geschichte des Gutes ist bezaubernd: Weiterlesen »

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 4.4/5 (11 votes cast)

Luddite Shiraz 2009

von Jörg Uwer
Luddite Shiraz 2009

Luddite Shiraz 2009

Weingut: Luddite Wines
Rebsorte: Shiraz
Region: Bot River / Walker Bay
Land: Südafrika

Ich hatte in einem meiner letzten Beiträge ja schon angedroht, im Rahmen des Wein-Blogs von meinen neu gewonnenen vinophilen Eindrücken während meiner kürzlich erfolgten Südafrika-Reise zu berichten. Und der Blick in die Karte des „The Harbour Rock“ in Hermanus legte die Entscheidung über den ersten Kandidaten meiner persönlichen Kap-Casting-Show nahe, denn das renommierte Restaurant führt den „Luddite“.
Weiterlesen »

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 4.6/5 (10 votes cast)

Sadie Family Columella 2009

von Jörg Uwer
Sadie Family Columella Vindemia 2009

Columella 2009

Weingut: The Sadie Family
Rebsorten: Syrah, Mourvèdre, Grenache
Region: Aprilskloof / Paardeberg / Malmesbury / Swartland
Land: Südafrika

Das mit den Weinen und ihren häufig so eigentümlichen Namen ist ja echt so eine Sache, die können sich verdammt ähneln, auch wenn sie aus ganz unterschiedlichen Gegenden kommen: Neulich habe ich einen „Coma Vella“ aus dem Priorato verkostet. Da kommt der „Columella“ aus Südafrika namentlich sehr dicht ran, auch in ihrer Struktur und Viskosität sind beide ähnlich dicht und ansonsten machen sie auch beide schön dicht…aber später mehr aus der Rubrik „Dichter und Tränker“…
Weiterlesen »

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 4.7/5 (12 votes cast)

Bodegas Castaño Solanera 2009 Viñas Viejas

von Jörg Uwer
Solanera 2009 Vinas Viejas

Solanera-2009

Weingut: Bodegas Castaño
Rebsorten: Monastrell, Cabernet Sauvignon, Garnacha Tintorera
Region: Yecla
Land: Spanien

Das wäre doch mal eine prima Killer-Frage für all die nachmittäglichen Quizsendungen im „Uschi-TV“ (Unterschichten-Fernsehen):

Wofür steht der Begriff “Yecla?”:

a) Die klingonische Bezeichnung für Meister Yoda
b) Einen Käse aus der Milch des Yaks, des „Tibetischen Grunzochsen“
c) Das finnische Wort für Eierlikör
d) Eine Weinbauregion im Südosten Spanien

Wer auf d) tippt, darf natürlich gerne weiterlesen…: Weiterlesen »

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 4.6/5 (13 votes cast)

Le Stanze del Poliziano 2009

von Jörg Uwer

Le Stanze 2009

Weingut: Poliziano
Region: Toskana
Rebsorte: Cabernet Sauvignon, Merlot
Land: Italien

Die Toskana ist zwar immer noch zum Großteil „Sangiovese-Land“, aber viele Weingüter widmen sich seit geraumer Zeit auch „internationalen“ Rebsorten, gerade auch die etablierten Winzer. Zu diesen gehört auch das in der Nähe von Montepulciano beheimatete Weingut „Poliziano“, das Anfang der Sechzigerjahre von Dino Carletti gegründet wurde. Am Stammsitz wird vor allem der „Vino Nobile de Montepulciano“ aus dem lokalen Sangiovese-Klon Prugnolo Gentile gekeltert. Der „Asinone“ genannte Top-Vino-Nobile des Hauses ist seit Jahren einer der besten der Region und wird sicherlich im Wein-Blog auch bald vorgestellt.
Seit Anfang der 1980er Jahre wird das Gut von Dino Carlettis Sohn Federico geführt, der wie sein Vater höchste Qualitätsansprüche stellt. Mit Carlo Ferrini konnte er einen hoch angesehenen Önologen als Produktionsleiter gewinnen.
Weiterlesen »

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 4.5/5 (11 votes cast)

Château des Roques Vacqueyras 2009

von Nico Meisner
Chateau des Roques Vacqueyras 2009

Chateau des Roques 2009

Es ist schon etwas her, dass an dieser Stelle ein französischer Rotwein vorgestellt wurde und das obwohl dieses Land doch eigentlich der Inbegriff für hochqualitative Rotweine ist. Aber gerade die letzte Zeit hat uns die Konkurrenz vor allem aus Apulien und auch dem Rioja durch ihr meist viel besseres Preis/Leitungsverhältnis fasziniert.

Neben den Weinen aus der Bordeaux Region hat auch die Weinbauregion im Rhône-Tal ein gutes internationales Renommée. Aufgrund des milden Klimas sind die Jahrgänge hier meist homogen und die Trauben entwickeln eine hohe Fruchtsüße. Wer sich auskennt kann hier Top-Qualitäten deutlich günstiger als in anderen französischen Weinbaugebieten erhalten. Im Rhône-Tal liegt auch auch das altehrwürdige Château des Roques in der Gemeinde Vacqueyras, östlich von Orange. Der Winzer Pierre Seroul kultiviert hier seine Reben in steinigen Weinbergen, die besonders geschützt durch eine Gebirgsformation liegen. Weiterlesen »

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 3.9/5 (19 votes cast)

Alde Gott Spätburgunder Spätlese 2009

von Nico Meisner
Alde Gott Spätburgunder Spätlese 2009

Alde Gott Spätburgunder 2009

„Der alde Gott lebt noch!“ Dieser erlösende Ausruf eines Mannes am Ende des 30-jährigen Krieges beim Anblick eines weiteren Überlebenden, hat dieser Weinbergslage im badischen Schwarzwald ihren Namen gegeben.

Die Alde Gott Winzer eG wurde 1948 gegründet. Der Genossenschaft gehören heute 380 Winzer an, die insgesamt 261 Hektar Rebflächen bewirtschaften. Der Kellermeister Michael Huber steht dabei für die pflege von Traditionen und vor allem für Qualität. In den Sasbachwaldener Lagen, die zur Weinbauregion Ortenau gehören, wird überwiegend Spätburgunder angebaut.

Weiterlesen »

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 2.8/5 (25 votes cast)

Valdubón Crianza 2009

von Nico Meisner

Valdubón Crianza 2009

Die spanische Weinbauregion Ribera del Duero ist seit den 90ern eine der bekanntesten Weinbauregionen Spaniens. Hier wird überwiegend Tempranillo angebaut, jedoch unterscheiden die hier “Tinta del Pais” genannten Trauben sich von den Tempranillo Trauben im Rioja. Die Trauben sind kleiner und die Schalen dicker. dadurch ergibt sich ein konzentrierterer Most.

Das Weingut Valdubón wurde erst 1997 gegründet, hat sich aber in der kurzen Zeit einen sehr guten Ruf erarbeitet.

Im Valdubón Crianza 2009 findet man alles was diese Region ausmacht als Konzentrat. Tiefe, konzentrierte dunkle Fruchtaromen die mit einem komplexen Aromaspektrum von Kakao, Kaffee, Zedernholz und Vanille abgerundet werden. Das Ganze wird abgerundet mit weichen Tanninen und einem üppigen, komplexen Duft, der diesen Wein schon an der Nase zu einem Erlebnis macht.

Geschmack: 5 von 5 Punkten, Preis/Leistung: 4 von 5 Punkten

Hier können sie ihre Bewertung für den Wein abgeben:

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 4.5/5 (44 votes cast)

Reichsrat von Buhl Deidesheimer Herrgottsacker 2009

von Nico Meisner
Deidesheimer Herrgottsacker 2009

Deidesheimer Herrgottsacker

Das Weingut Reichsrat von Buhl gehört ohne Frage zu den renommiertesten und traditionsreichsten Weingütern in der Pfalz und auch in Deutschland. Hier wird typisch für die Region fast überwiegend der deutsche König der Weißweine, der Riesling, angebaut. Der Deidesheimer Herrgottsacker 2009 ist ein Lagenriesling von einer der klassifizierten Lagen des ca. 59 ha umfassenden Weinberggeländes und brachte es auf respektable 89 Parker Punkte, was allerdings für die Weine aus diesem Weingut eher ein niedriger Wert ist.

Der Wein kommt fruchtig, blumig und rassig an den Gaumen, ist klar und harmonisch mit feinen kräutrigen Aromen.

Geschmack: 4 von 5 Punkten, Preis/Leistung: 3 von 5 Punkten

Hier können sie ihre Bewertung für den Wein abgeben:

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 4.3/5 (49 votes cast)

| Copyright 2017 Wein Blog |