Ein Blog für Weinliebhaber
Category Archives: Weisswein

Haltinger Grauburgunder 2013

von Nico Meisner
Haltinger Grauburgunder 2013

Haltinger Grauburgunder 2013

Winzer: Halting Winzer EG
Rebsorte: Grauburgunder
Region: Baden
Land: Deutschland

Baden ist das südlichste und oft sonnenreichste & wärmste Weinbaugebiet in Deutschland. Besonders stolz sind die Badener, dass sie zur sogenannten Weinbauzone B der europäischen Union gehören und damit zur gleichen Zone wie die Gebiete Burgund, Elsass, Champagne und Loire-Tal, während die restlichen Weinbaugebiete in Deutschland der Weinbauzone A angehören. Diese Einteilung ergibt sich auf Grund der unterschiedlichen klimatischen Bedingungen der EU-Mitgliedsländer.
Weiterlesen »

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 3.4/5 (23 votes cast)

Pfeffingen Riesling Tradition 2013

von Anne Gerhards
Pfeffingen 2013 Riesling Tradition

Pfeffingen Riesling 2013

Hat man es bei dem 2013er Riesling des Weinguts Pfeffingen mit einem klassischen Riesling zu tun? Er stammt aus der Pfalz, was dafür spricht. Die Rebe fühlte sich dort schon immer wohl. Und ist auch eines der bevorzugten Anbaugebiete in Deutschland.

Seit 1622 wird auf dem Pfeffinger Anwesen Wein angebaut. Seither wird es von Familie zu Familie weiter gegeben. Das außergewöhnlich schöne Familienwappen, siehe Etikett, wurde der Gründerfamilie Schnell 1622 vom Kaiser verliehen.Auf den lehmigen Böden des Weinguts wird zu einem Großteil Riesling angebaut.

Dadurch ist eine gewisse Erfahrung mit dieser Rebe zu vermuten. Nach dem Öffnen und Eingießen fällt zunächst der sehr klare Weißgold-Ton ins Auge. Was erstaunt ist der intensive Geruch nach Caramel und ein wenig Mirabelle. Beim Trinken ist der Wein sehr spritzig und frisch. Auch hierbei erinnert er an gelbe Früchte, der intensive Caramel-Geruch ist beim Geschmack nicht dominant. Erst wieder im Abgang.

Weiterlesen »

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 3.4/5 (19 votes cast)

Bickel Stumpf Riesling 2011

von Anne Gerhards
Bickel Stumpf Riesling 2011

Bickel Stumpf Riesling

Der Riesling zählt zu den klassischen deutschen Rebsorten, das Weinanbaugebiet Franken gehört zu den Gebieten in denen er von Beginn an angebaut wurde. Man weiß dort also was man tut. Das merkt man auch im 2011er Riesling des Bickel-Stumpf-Weinguts.

Das Ehepaar führte 1976 zwei Weinanbaugebiete zusammen, die vorher 35km weit auseinander lagen, und betreibt diese seitdem. Das Bickel’sche Prädikatsweingut zeichnet sich durch seinen Anbau auf Muschelkalk & Buntsandstein aus. Insbesondere Junior Stumpf nutzt dies um seit 2003 immer wieder Innovationen zu kreieren. Weiterlesen »

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 3.5/5 (24 votes cast)

Wild Thing 2011 – Anthony Hammond

von Nico Meisner

Wild Thing 2011

Der Rocksong “Wild Thing, you make my heart sing” ist einer der Songs mit den meisten Coverversionen in der Rockgeschichte und sollte ursprünglich in der originalen Version von 1965 wegen des anzüglichen Textes eigentlich nicht weiter verbreitet werden.

Der deutsch-amerikanische Winzer Anthony Hammond hat aber bei der Benennung dieses Spätlese-Rieslings wohl weniger an den Rocksong gedacht, sondern eher an eine offensichtliche Abgrenzung dieses Weines gegen Weine, die mit Industriellen Hefen vergoren werden.

Aber alles der Reihe nach: nur noch wenige Winzer legen ihr Schicksal in die Hände von unberechenbaren pflanzlichen Einzellern, den “wilden Hefen”. Seit der  Markteinführung 1976 nutzen fast alle Winzer industriell gezüchtete Trockenreinzuchthefen, damit lassen sich Gärprozesse sicher steuern und standardisierte Geschmacksbilder reproduzieren. Wer mit wilden Hefen hochqualitative Weine erzeugen will, braucht starke Nerven und viel Erfahrung, denn die Gärung kann enden, bevor der Zucker vergoren ist. Weiterlesen »

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 3.7/5 (28 votes cast)

Vom roten Schiefer 2008 – Clemens Busch

von Anne Gerhards
vom roten schiefer 2008 clemens busch

Riesling von Clemens Busch

Der Riesling zählt nicht nur zu den klassischen deutschen Rebsorten, das Weinanbaugebiet Mosel ist zudem eines der bevorzugten und klassischen Anbaugebiete für Riesling. Auf Schiefer wachsend in den schiefen Hängen des Gebiets fühlt er sich besonders wohl.

Das Weingut Clemens Busch wird vom Ehepaar Busch seit 1986 betrieben. Inzwischen werden sie durch ihren Sohn beim zertifizierten ökologischen Anbau unterstützt. Lange Presszeiten, bei niedrigem Druck und die Klärung ausschließlich durch Sedimentation, ohne Schönungsmittel, zeigen die kompromisslose Hingabe zum Wein. Vorzugsweise wird in Fuderfässern, Eichenfässern mit einem Fassungsvermögen von 1000 Liter, ausgebaut.

Weiterlesen »

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 4.2/5 (27 votes cast)

Spreitzer Riesling trocken 2012

von Nico Meisner
Villa Spreitzer Riesling trocken 2012

Spreitzer Riesling trocken 2012

Der Weinanbaugebiet Rheingau liegt hauptsächlich westlich des Rheinknies bei Wiesbaden und hat eine Fläche von ca. 3100 ha. Die verbreitetste Rebsorte ist hier der Riesling. Hier ist das Klima besonders mild und es gibt überwiegend Südhänge in Terassenlagen.

Das Weingut Spreizer wird von den Brüdern Bernd und Andreas Spreitzer geführt, gilt als eins der besten Weingütern im Rheingau, speziell im Bereich der Rieslingen. Hier wird der naturnahe Anbau gepflegt und die Gärung erfolgt in einem seit 1743 bestehenden Gewölbekeller.

Der Villa Spreitzer Riesling trocken 2012 ist ein recht leichter Riesling und damit eigentlich ein typischer Sommerwein. Der Wein kommt fruchtig und nur leicht mineralisch an den Gaumen und hat eine angenehme Säure.

Bezugsquelle: vicampo.de

Geschmack: 4 von 5 Punkten, Preis/Leistung: 4 von 5 Punkten

Hier können sie ihre Bewertung für den Wein abgeben:

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 3.8/5 (28 votes cast)

Bürgerspital Würzburger Riesling 2012 Ortswein

von Nico Meisner
Bürgerspital Würzburger Riesling 2012

Bürgerspital Riesling 2012

Der “Bocksbeutel” nimmt unter den deutsche Weinflaschen eine Sonderstellung ein. Er wird nur im Anbaugebiet Franken verwendet. Der Bockbeutel wird üblicherweise für hochwertige Weine verwendet. Schon 1728 beschloss der Stadtrat von Würzburg, dass die besten Weine des Bürgerspitals in Bocksbeutel gefüllt werden sollen.

Im Weinbaugebiet der Stadt Würzburg nimmt das Bürgerspital eine herausragende Stellung ein. Hier unterscheidet man die Qualitätsklassen Gutswein, Ortswein, erste Lage und grosses Gewächs. Weiterlesen »

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 4.3/5 (31 votes cast)

Auntsfield Sauvignon Blanc 2012 – Neuseeland

von Nico Meisner
Sauvignon Blanc Wein aus Neuseeland

Auntsfield Sauvignon Blanc 2012

Einer der “exotischsten” Tropfen die in letzter Zeit bei uns an den Gaumen kamen war der Auntsfield Single Vineyard Sauvignon Blanc 2012 aus Neuseeland.

Aber Weinbau in Neuseeland hat wohl nur für Europäer einen etwas exotischen Touch. Trotz der noch recht jungen Geschichte des Weinbaues in Neuseeland, die in der Kolonialzeit ihren Anfang nahm, ist Wein mittlerweile eines der wichtigsten Exportgüter von Neuseeland.

Von den Rebsorten dominiert in Neuseeland der Sauvignon Blanc mit über 50 % der Anbaufläche. Von den Anbaugebieten dominiert die Region Marlborough auf der Südinsel mit fast 80 % der Weinproduktion.
Weiterlesen »

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 4.1/5 (32 votes cast)

Reichsrat von Buhl Deidesheimer Herrgottsacker 2009

von Nico Meisner
Deidesheimer Herrgottsacker 2009

Deidesheimer Herrgottsacker

Das Weingut Reichsrat von Buhl gehört ohne Frage zu den renommiertesten und traditionsreichsten Weingütern in der Pfalz und auch in Deutschland. Hier wird typisch für die Region fast überwiegend der deutsche König der Weißweine, der Riesling, angebaut. Der Deidesheimer Herrgottsacker 2009 ist ein Lagenriesling von einer der klassifizierten Lagen des ca. 59 ha umfassenden Weinberggeländes und brachte es auf respektable 89 Parker Punkte, was allerdings für die Weine aus diesem Weingut eher ein niedriger Wert ist.

Der Wein kommt fruchtig, blumig und rassig an den Gaumen, ist klar und harmonisch mit feinen kräutrigen Aromen.

Geschmack: 4 von 5 Punkten, Preis/Leistung: 3 von 5 Punkten

Hier können sie ihre Bewertung für den Wein abgeben:

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 4.3/5 (49 votes cast)

Peter Falke Sauvignon Blanc 2008

von Nico Meisner
Peter Falke Sauvignon Blanc 2008

Sauvignon Blanc 2008

Das sich Promis oder Grossindustrielle im Alter dem Weinbau widmen ist ja nichts Neues, dass die Qualität der Weine dann aber mit dem vorherigen beruflichen Erfolg korreliert, ist aber selten. Also war im Falle des Damenstrumpffabrikanten Peter Falke aus dem Sauerland durchaus Skepsis angebracht, was die Qualität der Weine von seiner Farm aus Südafrika in der Region Stellenbosch anbelangt.

Aber: der Peter Falke Sauvignon Blanc 2008 ist ein durchaus gelungener Wein. Typisch für Weine aus der neuen Welt ist der sehr ausgeprägte und intensive Charakter. Dieser Wein ist intensiv furchtig und würzig zugleich. Neben dem Aroma von Südfrüchten sind Aromen von Minze und vor allem von Muskat zu finden. Ein sehr üppiger und ausgeprägter Wein, der auf keinen Fall zu warm getrunken werden sollte.

Geschmack: 4 von 5 Punkten, Preis/Leistung: 3 von 5 Punkten

Hier können sie ihre Bewertung für den Wein abgeben:

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 3.8/5 (78 votes cast)

Impressum | Copyright 2018 Wein Blog |