Ein Blog für Weinliebhaber

Hillesheim Spätburgunder Blanc de Noir 2015

von Anne Gerhards

2015 Hillesheim Spätburgunder Blanc de Noir

Weingut: Wolfgang Hillesheim
Rebsorte: Spätburgunder
Region: Mittelrhein
Land: Deutschland

In der Nähe der Loreley winden sich nicht enden wollende Straßen und führen auch an einer ehemaligen Mühle vorbei. Hier sind das Weingut und die Brennerei Hillesheim zu Hause. Der Rheinsteig liegt ganz in der Nähe. Vor einigen Monaten besuchte ich dieses Weingut von Wolfgang Hillesheim zu einer kleinen Weinprobe, wobei ich vor deren Beginn zunächst eine kleine Wanderung empfehle, um die schön gelegenen Weinhänge des Gutes zu bewundern. Dass ich nach der Verköstigung mit so vielen Weinen nach Hause gehen würde, hätte ich vorab allerdings nicht gedacht…

Silke und Wolfgang Hillesheim bauen in Kaub (mit etwa 860 Einwohnern die kleinste Stadt in Rheinland-Pfalz) auf Steillagen mit bis zu 70% Hangneigung die Rebsorten Riesling, Spätburgunder (Pinot Noir), Helios und Petite Arvine an. Die Ausbringungsmenge der Trauben wird ganz bewusst reduziert. Dem Weingut geht es nicht um Masse, sondern darum, dass sich die Trauben “wohlfühlen” und ihren optimalen Geschmack entfalten. Bei einer Weinprobe in dem kleinen Weinkeller des Gutes schmeckt man, dass sich diese Hingabe auszahlt.

Für diesen Artikel habe ich mir den 2015er Hillesheim Spätburgunder Blanc de Noir ausgewählt. Deim “Blanc de Noir” handelt sich um einen “Weißwein” aus roten Trauben. Er entsteht, wenn man die Trauben nach dem Pressen ohne die Schale gären lässt. So bleibt der Wein hell, denn in der Schale sitzt die Farbe. Im Glas zeichnet sich der Wein dadurch mit einem sehr hellem Rotbraun aus.

In der Nase lassen sich Barrique-Noten erkennen. Geschmacklich sind es Kräuter und leichte Erdnoten. Diese weisen auf den Schieferboden hin, auf dem der Wein wächst. Dieses Terroir ist verantwortlich für die sehr erdigen, mineralischen Noten im Geschmack.

Dieser 2015er Hillesheim Spätburgunder Blanc de Noir ist ein leichter und sanfter Wein. Leicht und nachhaltig eignet er sich im Winter zu Wintersalaten mit karamellisierten Äpfeln, wird sich aber auch wunderbar im Sommer trinken lassen.

Geschmack: 4 von 5 Punkten, Preis/Leistung: 4,5 von 5 Punkten

Hier können sie ihre Bewertung für den Wein abgeben:

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 4.1/5 (12 votes cast)
Hillesheim Spätburgunder Blanc de Noir 2015, 4.1 out of 5 based on 12 ratings

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

| Copyright 2017 Wein Blog |