Ein Blog für Weinliebhaber

Jülg 2016 Crémant brut

von Anne Gerhards

Jülg 2016 Crémant brut Pfalz

Weingut: Jülg
Rebsorte: Chardonnay, Spätburgunder, Weißburgunder
Gebiet: Pfalz
Land: Deutschland

Ein kleiner Weinladen in Frankfurt empfahl mir diesen 2016er Jülg Cremant brut, als ich nach etwas Prickelndem zum Einstand in meinen neuen Job suchte. Zunächst sprach mich dabei das schöne Wappen auf der Flasche an.

Winzer & Weinberg

Seit 1961 gibt es das Weingut Jülg aus Schweigen-Rechtenbach, die Crémant noch in klassischer Flaschengärung herstellt. Diese reine Flaschengärung macht diesen Sekt zum Crémant. Crémant ist auch in Deutschland eine geschützte Bezeichnung und der Winzer muss dabei die einzelnen Schritten belegen um diese Bezeichnung nutzen zu können. Die Herstellung erfordert auf jeden Fall viel Handarbeit und Hingabe.

Bei der Produktion werden ausschließlich handverlesene Trauben werden verarbeitet. Die Flaschen werden mindestens ein Jahr gelagert und unter einem aufwendigen Verfahren unter Rütteln von der Hefe getrennt. Zudem ist ein Crémant immer Brut oder Extra Brut, da die Dosage einen Restzuckergehalt von 15 Gramm pro Liter nicht überschritten darf.

Das Terroir

Die Reben für diesen Crémant stehen auf sandigen Muschelkalk, was die mineralische Note im Nachgang erklärt. Aber eins nach dem andern – wir kommen also zur Performance im Glas.

Im Glas, an der Nase und am Gaumen

Fein schäumend schwingt er sich weißgolden ins Glas und zeigt sich dann feinperlend. An der Nase frisch, elegant, dezent mit Stachelbeere und einem Hauch Zitrus. Im Gaumen findet sich zunächst ein feines Prickeln mit schönem Mousseux. Er zeigt eine feine dezente Frucht, frisch und gelb. Der Nachhall wird von angenehmen mineralischen Noten begleitet. Zudem ist er auf eine angenehme Weise trocken.

Das passende Essen

Wie erwähnt habe ich den Crémant zum Einstand in meiner neuen Firma ausgeschenkt, hier kam er gut an und dafür würde ich ihn auch empfehlen. Er eignet sich sehr gut für eine Gruppe die man nicht gut kennt, da er wenig komplex und gleichzeitig sehr fein und hochwertig daher kommt. Großartig entsprechend auch für einen Empfang oder als Aperitif!

Geschmack: 4,5 von 5 Punkten, Preis/Leistung: 4,5 von 5

Hier können sie ihre Bewertung für den Crémant abgeben:

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 5.0/5 (3 votes cast)
Jülg 2016 Crémant brut, 5.0 out of 5 based on 3 ratings

Comments are closed.

Impressum | Copyright 2018 Wein Blog |