Ein Blog für Weinliebhaber

Pasión de Bobal 2010

von Nico Meisner

Pasión de Bobal

Die Bodegas Sierra Norte ist ein eher kleines Weingut in Camporrobles, einem kleinen Dorf im Hinterland von Valencia. Hier ist das Klima vom Mittelmeer geprägt und die Sommermonate Juni, Juli und August sind nahezu niederschlagsfrei. Dieses Weingut ist mit dafür verantwortlich, dass die bei anspruchsvollen Weinliebhabern fast in Vergessenheit Rebsorte Bobal wieder international Beachtung gefunden hat.

Bobal ist zwar in Spanien die von der Anbaufläche drittstärkste Rebsorte, wird aber im Allgemeinen nur zu günstigen Massenweine und rektifiziertem Traubenmost-Konzentrat verarbeitet.

Der Pasión de Bobal 2010 zeigt aber eindrucksvoll welches Potential in dieser Rebsorte steckt und ist eine richtige Überraschung, auch wenn Vorboten wie die 90 Peñín Punkte des 2009 Jahrgangs und 91 Parker Punkte für den 2011 Jahrgang natürlich schon eine gewisse Erwartungshaltung hervorrufen.

Der Wein kommt tiefrot und sehr dunkel mit violetten Reflexen ist Glas. Am Gaumen erwarten einen ein intensives Bouquet von schwarzen Beeren, Noten von Kaffee und Vanille. Dazu ein guter Körper mit abgerundete Tanninen. Dieser Wein hat richtig Dampf, auch im reichen und leicht süßen Nachgeschmack.

Wer diesen Wein probieren möchte und das nicht in der Region machen kann, sollte bei der Bezugsquelle aufpassen. Bei dem grossen, auf spanische Weine spezialisierten Weinhandel aus Berlin kostet der Wein derzeit doppelt so viel wie bei Vinosensis, einem Weinversand aus Spanien, der aber auch eine deutschsprachige Webseite mit manchmal ziemlich holprig übersetzten Weinbeschreibungen anbietet. Die Preis/Leistungsbewertung unten bezieht sich auf den Weinpreis von Vinosensis.

Bezugsquellennachweis:

Passion de Bobal 2010 – bei Vinosensis

Spanische Weine – Onlineshop aus Spanien mit interessantem Preisniveau

Geschmack: 4 von 5 Punkten, Preis/Leistung: 5 von 5 Punkten

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 4.2/5 (49 votes cast)
Pasión de Bobal 2010, 4.2 out of 5 based on 49 ratings

Comments are closed.

| Copyright 2017 Wein Blog |