Ein Blog für Weinliebhaber
Tag Archives: Tempranillo

Palacios Remondo La Montesa 2012

von Nico Meisner

Palacios Remondo La Montesa 2012 rioja

Weingut: Bodegas Palacios Remondo
Rebsorten: Garnacha, Tempranillo, Mazuelo
Region: Rioja
Land: Spanien

Alvaro Palacios und Rioja – zwei grosse Namen in der Weinwelt. Die Weinbauregion ist sicher eine der bedeutendsten der Welt und auch Wein-Laien, die nur gelegentlich einen Wein im Supermarkt oder Discounter kaufen werden irgendwo abgespeichert haben, dass Weine von dort in der Regel etwas kräftiger sind als beispielsweise die meisten deutschen Rotweine.

Alvaro Palacios ist dagegen unter Weinkennern ein grosser Name. Er zählt zu den bedeutendsten Winzern weltweit, ist in Spanien in kürzester Zeit zur Ikone aufgestiegen und hat mit dem L‘Ermita einen der besten und teuersten Kultweine der Welt geschaffen. Er steht für ein Maximum an Leidenschaft für den Weinbau und ihm wird schon ein fast spiritueller Bezug zu seinen Weinbergen nachgesagt.
Weiterlesen »

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 3.7/5 (9 votes cast)

Tapada do Chaves Reserve Alentejo 2012

von Nico Meisner
Tapada do Chaves Reserva Alentejo 2012

Tapada do Chaves Reserva

Weingut: Tapada do Chaves
Rebsorten: Aragonez (Tempranillo), Trincadeira, Alicante Bouschet, Cabernet Sauvignon
Region: Alentejo
Land: Portugal

Portugal als Urlaubsland ist – wenn man mal von der Mittelmeerseite der Algarve absieht – keine klassische Destination für Urlauber aus dem deutschsprachigen Raum. An der Atlantikküste gibt es wenig der klassischen Urlaubsressorts, viel Steilküste und eigentlich immer mehr oder weniger starken Wind. Einzig Lissabon und Sintra sind aus gutem Grund Hotspots für Touristen. Weiterlesen »

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 3.9/5 (12 votes cast)

Herederos del Marqués de Riscal 2010

von Nico Meisner
Herederos del Marques de Riscal 2010

Marques de Riscal 2010

Weingut: Marqués de Riscal
Rebsorte: Tempranillo, Graciano, Mazuelo
Region: Rioja
Land: Spanien

Zu den ganz grossen Erzeugern in der D.O.Ca. Rioja gehört die Bodega Marqués de Riscal. Wer in der Region ist, dem sei auch ein Besuch des Hotel Marqués de Riscal empfohlen. Alleine die Architektur ist ein echtes Hightlight, es erinnert an das Guggenheim Museum in Bilbao, nur bunter. Ansonsten ist das 5* Hotel mit zwei Restaurants mit Michelin Sternen eher etwas für üppig bestückte Geldbeutel.
Weiterlesen »

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 3.2/5 (14 votes cast)

La Nieta 2005

von Jörg Uwer
La Nieta 2005 Vinedos de Paganos

La Nieta 2005

Weingut: Viñedos de Páganos
Rebsorte: Tempranillo
Region: Rioja
Land: Spanien

In einem meiner ersten Beiträge für diesen Wein-Blog hatte ich den „El Puntido“ von den Viñedos de Páganos aus der Rioja vorgestellt und gleich mit der Höchstpunktzahl für den Geschmack versehen…kaum zu glauben, dass dieser Bursche noch einen großen Bruder hat, der diesen fast noch in den Schatten stellt! Dieser große Bruder ist aber eher eine Schwester, denn sein Name lautet „La Nieta“ (= die Enkelin).

Der erstmals im Jahr 2004 produzierte La Nieta stammt von einer nicht mal 2 Hektar kleinen Parzelle gleichen Namens, die vermutlich das Beste darstellt, was das ohnehin beeindruckende Rioja-Portfolio der Familie Eguren zu bieten hat. Er ist wie der El Puntido ein reinsortiger Tempranillo, der 18 Monate in französischen Barriques ausgebaut wird.
Weiterlesen »

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 4.2/5 (13 votes cast)

Valencia, Requena & Alicante – Weinreisenotizen Teil 2

von Anne Gerhards
Valencia Weinregion Weine

Valencia (D.O.)

Der zweite Tag der Reise durch die spanischen Weinbaugebiete fing morgens in Valencia Stadt mit der Verkostung einiger Weine an, zu denen Käse gereicht wurde. Eine durchaus interessante Kombination. Wer gerne Ziegenkäse mag, sollte dazu mal den Mersé der Bodega Santa Barbara probieren. Wichtig dabei: man sollte den Wein erst kurz atmen lassen und dann den Käse dazu essen. Frisch aus der Flasche erschlägt der Käse den Wein noch etwas. Mit dem Käse zusammen kommen die Kokosnuss Aromen raffiniert zur Geltung. Die Kombination war intensiv, lebendig und rund.
Weiterlesen »

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 4.5/5 (11 votes cast)

Bodegas Aalto Ribera del Duero 2001

von Jörg Uwer

Aalto Ribera del Duero 2001

Weingut: Bodegas Aalto
Rebsorten: Tempranillo
Region: Ribera del Duero
Land: Spanien

Ich kann zwar leider kaum ein Wort Spanisch sprechen, aber das mit dem „Spanisch trinken“ klappt bei mir schon seit vielen Jahren ziemlich gut, denn nach meiner bescheidenen Auffassung bieten die iberischen Wein-Artisten ein großartiges und vielfältiges Spektrum interessanter Weine, die im internationalen Vergleich auch mit einem einzigartigen Genuss-/ Preis-Verhältnis aufwarten können.

Weiterlesen »

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 4.6/5 (14 votes cast)

Leda Viña Viejas 2004

von Jörg Uwer
Leda Vina Viejas 2004

Leda Viña Viejas 2004

Winzer: Bodegas Leda
Region: Vino de la Tierra de Castilla y Léon
Rebsorte: Tempranillo
Land: Spanien

Ich habe zwar hinsichtlich Optik, Anmut und Bewegungstalent mit einem grazilen Schwan ungefähr so viel gemeinsam wie John Rambo mit einem Rhetorik-Professor, aber das muss mich ja nicht davon abhalten, mich einer Flasche Leda zu nähern wie weiland Zeus der schönen Dame gleichen Namens…

Die Bodegas Leda wurden 1998 von den Brüder Eduardo und Alberto García zusammen mit einigen weinverrückten Freunden und vor allem mit Unterstützung ihres berühmten Vaters Mariano gegründet. Mariano Garcia war lange Jahre der Weinmacher des „Unico“ der Vega Sicilia, einem der berühmtesten, gesuchtesten und auch teuersten spanischen Rotweine. Nach seinem Ausscheiden gründete er die Weingüter „Aalto“ in Ribera del Duero und „Mauro“ in Toro, auf denen herausragende Weine erzeugt werden.
Weiterlesen »

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 4.5/5 (21 votes cast)

El Puntido Rioja 2005

von Jörg Uwer
El Puntido Rioja 2015

El Puntido 2015

Winzer: Viñedos de Páganos
Rebsorte:  Tempranillo
Region: D.O. Ca. Rioja
Land: Spanien

In diesem Wein-Blog wurden ja schon einige Weine aus der Rioja vorgestellt und das zu Recht, bietet dieses „Kerngebiet“ des spanischen Weinbaus doch vielfache und vielschichtige vinophile Erlebnisse. Die Vielschichtigkeit reicht dabei von der „Anmut des Scheiterns” billiger, aber auch billig schmeckender Traubensäfte – häufig nach einer wirklich ungesunden Kombination aus Domestos und Himbeer-Tri Top – bis zu absoluten Weltklasse-Weinen, für die dann aber auch gleich eine Menge Alko-Peseten fällig werden.

Der El Puntido von den Viñedos de Páganos liegt ganz sicher im oberen Bereich dieser Skala. Reichlich Punkte nördlich der 90 Punkte-Demarkationslinie von Wine Advocate, Wine Spectator und den Zentralorganen der spanischen Weinkritik, Guia Penin und Guia Proensa, belegen die hohe Anerkennung für dieses noch recht neue Geschöpf des Önologen Marcos Eguren.
Weiterlesen »

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 4.6/5 (20 votes cast)

Guia Real Rioja Reserva 2010

von Nico Meisner

Guia Real Rioja Reserva 2010 bei Aldi

Unbestritten ist die im Norden durch das kantabrische Gebirge und im Süden durch die Sierra de la Demanda Weinregion Rioja mit der Rebsorte Tempranillo eine der Lieblingsregionen des Weinblogger Teams und so beschlossen wir trotz des eher mässigen Ergebnisses des Wolf Blass Heritage Release 2012 Shiraz dem Festtagsortiment des grössten deutschen Weinhändlers Aldi nochmal eine Chance zu geben.

Diesmal war es kein Wein aus einem Weingut mit einem besonders grossen Namen und auch der Jahrgang 2010 wird im Rioja mit “Excelente” bewertet.

Der Guia Real Rioja Reserva 2010 kommt vom Weingut Criadores de Rioja, einem noch sehr jungen Weingut, das erst 1999 den ersten Wein auf den Markt brachte.

Weiterlesen »

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 3.9/5 (29 votes cast)

Clos Montebuena Reserva 2005

von Nico Meisner
Clos Montebuena Reserva Rioja 2005

Clos Montebuena ReservaWein

Weingut: Bodegas Montebuena
Rebsorte: Tempranillo
Region: Rioja
Land: Spanien

Die Bodegas Montebuena liegt im Ort Labastida in der Region Alavesa, der höchstgelegensten und qualitativ besten Gegend des Rioja. Die mehr als 30-jährigen Reben werden mit dem sogenannten Gobelet-System beschnitten. Dieser Art der Erziehung der Reben eignet sich nicht für den Massenweinbau, da er nur geringe Erträge bringt, weil der Rebstamm dabei sehr kurz gehalten wird.

Der Clos Montebuena Reserva 2005 ist ein reinrassiger Tempranillo und kommt wie erwartet im satten Granatrot im Glas und kommt mit der für den Rioja typischen Konzentration und dem Duft von dunkler Schokolade an die Nase. Weiterlesen »

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 4.1/5 (20 votes cast)

| Copyright 2017 Wein Blog |