Ein Blog für Weinliebhaber
Tag Archives: Zweigelt

Markowitsch M1 2009

von Jörg Uwer

Markowitsch M1 2009

Weingut: Gerhard Markowitsch
Rebsorten: Merlot, Zweigelt
Region: Carnuntum / Niederösterreich
Land: Österreich

Ich bin wohl doch kein „ganzer Kerl“. Das muss ich ja leider zugeben, weil ich mich ganz „Mann-untypisch“ so gar nicht für Autos interessiere. Gibt’s doch gar nicht? Ist aber so: Pferde und deren Stärken, Drosseln und deren Klappen, Chromelement-Getriebe und Drehmoment-Getriebene, Karossen in Karotten-Farbe, große Motoren und grobe Motoriker, Renn-Invaliden und Formel-Boliden…alles nicht so meins, es sei denn, der Bolide ist nicht nur solide sondern auch liquide und kommt aus edlen Trauben vergoren daher…! Weiterlesen »

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 4.0/5 (14 votes cast)

Hannes Reeh Heideboden 2012 Rot

von Nico Meisner
Hannes Reeh Heideboden 2012 Rot

Heideboden 2012

Sollte man den österreichischen Weinbau kurz zusammenfassen müssen, wird man wahrscheinlich herausstellen, dass die Weissweine mit zwei Drittel der Anbaufläche dominieren, dass der Wein zum Großteil im Inland getrunken wird und dass nur wenige Winzer einen hohen internationalen Stellenwert besitzen.

Ein Winzer, der nicht unbedingt für Konventionen und hergebrachtes Brauchtum steht ist der junge Winzer Hannes Reeh aus Andau, der seit 2007 für die Vinifizierung der Weine des Betriebs verantwortlich ist. Die Marktgemeinde Andau liegt unmittelbar an der österreichisch-ungarischen Grenze im Burgenland im Bezirk Neusiedl am See. Mittlerweile verarbeitet er knapp 40 Hektar und gehört zu den innovativen und aufstebenen Jungstars der nationalen Weinszene.
Weiterlesen »

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 4.3/5 (33 votes cast)

Austrian Cherry Zweigelt 2011

von Nico Meisner
Austrian Cherry Zweigelt - Weingut Pfaffl

Austrian Cherry Zweigelt

Wer sich etwas im Weinviertel von Niederösterreich auskennt und den Veltliner schätzt, kommt an dem Namen Pfaffl nicht vorbei. Wer den Veltliner bisher noch nicht zu schätzen gelernt hat sollte unbedingt mal die Spitzenweine der Rebsorte dieses Weinguts probieren – eine Offenbarung. Aber auch Innovation steht in dem Weingut immer hoch im Kurs und so sollte bei uns keines der etablierten Tropfen ins Glas kommen, sondern der Austrian Cherry Zweigelt. Interessant: Die Flasche hat ein QR Code Zusatzlabel am Flaschenhals. Hinter dem QR Code verbirgt sich eine eigene Webseite für die Produktlinie samt Facebook, Twitter und youtube Kanal. Da der Wein passend für Dinner Partys ausgelobt wurde habe ich ihn bei dem Geburtstag meiner Freundin in der (Mädels-)runde ausgeschenkt. Als ich nach einem gar nicht so langen Telefonat wieder kam, war die Flasche schon leer und ich konnte ihn nicht mehr kosten. Mehr als ein “war gut, kannst du wieder kaufen” war bei der Runde als Feedback auch nicht drin. Also scheint der Wein bei seiner Zielgruppe anzukommen, eine Bewertung kann ich hier aber nicht abgeben. Dafür gibt´s aber einen Link zum alles anderen als todernsten (Werbe-)video zum Wein: http://youtu.be/ZF52VtvibSY

Hier können sie ihre Bewertung für den Wein abgeben:

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 3.4/5 (71 votes cast)

Sonnhof Jurtschitsch Zweigelt 2009

von Nico Meisner
Sonnhof Jurtschitsch Zweigelt 2009

Jurtschitsch Zweigelt 2009

Der holzfassgereifte Sonnhof Jurtschitsch Zweigelt 2009 aus dem traditionsreichen Familienweingut ist ein besonders gelungener Vertreter eines Weins dieser Rebsorte. Die Familie bewirtschaftet mittlerweile 70 ha der feinsten Lagen rund um die bekannte Weinbaugemeinde Langenlois, 75 km westlich von Wien. Zwar schmeckt man das Barrique Aroma hier wirklich nicht besonders heraus, das braucht der Zweigelt aber eigentlich auch nicht. Dieser Wein ist ein klarer, milder und prägnanter Rotwein mit satten Aromen von roten, reifen Früchten.

Geschmack: 3 von 5 Sternen, Preis/Leistung: 2 von 5 Sternen

Besucherbewertungen:

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 3.7/5 (55 votes cast)

Hugl Zweigelt Classic 2010

von Nico Meisner
zweigelt hugl classic 2010

Hugl Zweigelt 2010

Mit Weinen auf Hochzeiten ist es so eine Sache. Sie müssen für ein breites Publikum kompatibel sein und sollen sich (da man sie zumeist zu hohen Gastropreisen kaufen muss) in einem auch bei Massenkonsum brauchbaren Preisbereich bewegen. Auf der letzten Hochzeit gab es als Rotwein einen Hugl Zweigelt Classic 2010, auf der Menükarte als “komplexer Rotwein mit Weichsel- und Kirscharomen, angenehmen Tannin, kraftvoller Körper und langem Abgang” beschrieben wurde. Klingt spannend, aber die Aussagen muss man natürlich immer in Relation zur Herkunft und zur Rebsorte sehen. Und da kann ein österreichischer Wein mit solchen Charakteristiken nicht mit Weinen aus Top Regionen der Welt mit ähnlichen Auslobungen mithalten. Das mit dem langen Abgang können wir so auch nicht bestätigen.

Geschmack: 2 von 5 Sternen, Preis/Leistung: 2 von 5 Sternen

Besucherbewertungen:

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 3.3/5 (80 votes cast)

| Copyright 2017 Wein Blog |