Weingut Feser – Weinpoesie in feinherb

Weingut Feser – Weinpoesie in feinherb

Dezember 2, 2018 Aus Von Anne Gerhards

Feser Rivaner Etikett Wein ist OK

Weingut: Feser
Rebsorte: Rivaner
Region: Rheinhessen
Land: Deutschland

Winzer & Weinberg

Das traditionsreiche Familienunternehmen Feser hat seinen Sitz in Ockenheim, Rheinhessen. Die Familie hat sich den Ausbau sortenreiner Weine in Gutswein- und Premiumklasse, sowie die so genannte „Feserjuwelklasse“ auf die Fahne geschrieben.

Bei diesem Wein wurde die Poesie, die für uns sonst eigentlich immer erst im Laufe des Weingenusses auftaucht, schonmal auf die Flasche gedruckt: „Ich hasse Menschen, Tiere und Pflanzen – Weine sind OK“. Alternativ steht als Beispiel auch noch „Hol den Wein, wir müssen über Gefühle reden!“ zur Verfügung. Interessanter Ansatz: für verschiedene Geschmäcker und Lebenslagen ein Etikett. Auf jeden Fall ist die Flasche in der in diesem Fall Rivaner steckt natürlich ein absoluter Blickfang. Kreativ, einfallsreich und eine für mache vielleicht auch Wahrheit.

Das Terroir

Die weißen Reben des Weingutes stehen, je nach Sorte, in leichten Muschelkalkböden, in Löß-, Lehm- und Tonböden. Die roten Traubensorten wachsen auf Sand-, Muschelkalk und Kiesböden.

Im Glas, an der Nase und am Gaumen

Weißgolden fließt der Wein ins Glas. Zunächst leichteste Kräuter in der Nase, die einer wunderbaren Frische weichen. Im Gaumen zeigt sich Stachelbeere und Apfel mit einer angenehmen feinherben Note. Ein einfach zu trinkender, ehrlicher Wein, der so viel Spaß macht wie es die Flasche verspricht.

Das passende Essen

Dieser Wein ist ein unaufdringlicher und gleichzeitig stilvoller Abendbegleiter und eignet sich perfekt für einen Abend mit Freunden, wo das Essen oder das Beisammensein im Vordergund stehen.

Geschmack: 3,5 von 5 Punkten, Preis/Leistung: 4,5 von 5

Hier können sie ihre Bewertung für den Wein abgeben:

Rating: 4.0/5. Von 3 Abstimmungen.
Bitte warten...