Ein Blog für Weinliebhaber

San Román Toro 2012

von Nico Meisner

bester wein toro spanien

Weingut: Bodegas Maurodos
Rebsorte: Tempranillo
Gebiet: Toro
Land: Spanien

Mitten in der tiefsten Provinz von Spanien liegt das Weinbaugebiet Toro. Hier gibt es zwar eine lange Weinbautradition, aber der Wein von dort wurde lange nicht in andere Regionen exportiert und war auch von der Qualität nicht besonders bemerkenswert. Mitte der 90er Jahr gab es dort sogar nur noch 750 Hektar bewirtschaftete Rebfläche. Vergleich gefällig? Alleine die Bodega Torres, eine der bekanntesten Bodegas aus Spanien, bewirtschaftet heute um die 2500 Hektar Rebfläche.

Der einzige Winzer, der schon in den 80er Jahren für einen Lichtblick in dieser Region gesorgt hat, war Manolo Fariña. Er galt als Wegbereiter für den neuen Toro-Stil und trug dazu bei, dass das Gebiet Toro 1986 den Status einer Denomiacion de Origen bekam.

Der Durchbruch kam aber erst mit Mariano Garcia. Dieser Herr, eigentlich seit den 80er Jahren in der D.O. Ribeira del Duro zu Hause, entdeckte Mitte der 90ern Weingärten mit uralten, teilweise noch wurzelechten Reben, erwarb 80 Hektar davon und gründete das Weingut Maurodos. San Roman ist der Toro-Ableger der Bodegas Mauro (D.O. Ribera del Duero), offiziell heißt die Toro-Bodega Maurodos.

Der San Román Toro war 1997 der erste Topwein in Toro. Der erste Jahrgang wurde noch bei Bodegas Mauro in Tudela de Duero vinifiziert und löste einen regelrechten Toro Boom aus. Mittlerweile haben mehrere Weine aus dem Toro ein internationales Niveau und die Rebfläche ist wieder auf ca. 4500 Hektar gestiegen, der San Román Toro gehört aber immer noch zu den besten Weinen der Region.

Der San Román Torro 2012 hat es zu sehr ansehnlichen Bewertungen bei einschlägigen Kritikern gebracht – bei einem durchaus noch moderaten Preisniveau. Ins Glas kommt er in tiefdunklen Rot, fast schon ins Schwarz übergehende. An der Nase verspricht er maximale Intensität. Hier finden sich Aromen von Lakriz, Schokolade und schwarzen Früchten. Am Gaumen findet man ausdrucksstarke Tannine und viel Volumen und Kraft.

Dieser Wein ist ein Fest für Freunde der intensiven körperreichen spanischen Tempranillo-Weine.

Geschmack: 4,5 von 5 Punkten, Preis/Leistung: 4 von 5 Punkten

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 4.5/5 (2 votes cast)
San Román Toro 2012, 4.5 out of 5 based on 2 ratings

Comments are closed.

| Copyright 2017 Wein Blog |