Ein Blog für Weinliebhaber

Livio Sassetti Brunello di Montalcino 1997

von Jörg Uwer
Pertimali Livio Sassetti Brunello di Montalcino 1997

Brunello di Montalcino

Weingut: Azienda Agricola Pertimali Sassetti Livio
Rebsorten: Sangiovese
Region: Toskana
Land: Italien

Mit dem Poggio Salvi 2005 hat Kollege Nico Meisner ja hier bereits einen Brunello di Montalcino präsentiert, deshalb erspare ich unseren geschätzten Lesern weitere grundsätzlichen Elogen über den Ort und seine herausragenden Weine und gehe lieber gleich zur Vorstellung eines Klassikers dieser Provenienz über, dem Brunello von Livio Sassetti aus dem großartigen Jahrgang 1997.

Die Familie Sassetti produziert seit mehr als drei Generationen Wein und Olivenöl nördlich von Montalcino, aber Livio Sassetti ist ganz sicher nicht der Urheber des aus Film, Funk und Fernsehen bekannten Salatöls gleichen Namens. Er hat vielmehr im Jahr 1960 ein Haus auf dem steilen Hügel von Montosoli erworben, zu dem auch eine Hütte namens Pertimali, die Bezeichnung für das Weingut, gehörte.

Beginnend mit diesem 1997er Brunello wurde auf den Weinetiketten aber der Familienname in den Vordergrund gerückt. Livio Sassetti, der 1967 auch zu den Gründungsmitgliedern des Consorzio del Vino Brunello di Montalcino zählte, wird nun von seinen Söhnen Lorenzo und Luciano unterstützt. Von den 16 Hektar Weinbergen des Gutes sind zwölf Hektar für die Brunello-Produktion bestimmt. Die Jahresproduktion beträgt: 60.000 Flaschen. Die Brunelli von Livio Sassetti gehören regelmäßig zu den besten Weinen aus Montalcino und sind sehr langlebig. Wie auch der 1997er beweist.

Auch im Alter von knapp 18 Jahren steht der Sassetti-Brunello mit einem satten Kirschrot im Glas. Das Aromenspektrum ist unglaublich intensiv und reicht von verschiedenen Kräutern und Gewürzen, über gegrilltes Fleisch und Leder zu schwarzen Früchten, die auch den Gaumen beherrschen. Der Wein ist sehr voll und körperreich, aber gleichzeitig auch klar und finessenreich. Er hätte sicher noch etliche gute Jahre vor sich, aber ich habe mich für den Vernichtungsfeldzug entschieden und zeige keinerlei Reue: Ein großer Genuss und Geschmackserlebnis, von dem man nicht genug bekommen kann!

Auch der amerikanische Papst der Weinkritik, Robert Parker jr., hat sich als großer Anhänger der Weine von Livio Sassetti bekannt: “…if I had only one Brunello di Montalcino to drink it would have to be Pertimali.” und diesem 1997er satte 96/100 Punkten gegeben, verbunden mit dem Kommentar: „Mamma mia!“ Und das lasse ich dann auch gerne mal so stehen…

Geschmack: 4,5 von 5 Punkten, Preis/Leistung: 2,5 von 5 Punkten

Hier können sie ihre Bewertung für den Wein abgeben:

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 4.2/5 (17 votes cast)
Livio Sassetti Brunello di Montalcino 1997, 4.2 out of 5 based on 17 ratings

Comments are closed.

| Copyright 2017 Wein Blog |