Château Reynon Cadillac Côtes de Bordeaux 2015

Château Reynon Cadillac Côtes de Bordeaux 2015

September 4, 2019 Aus Von Nico Meisner

Château Reynon Cadillac Côtes de Bordeaux 2015

Rebsorten: Merlot, Petit Verdot, Cabernet Sauvignon
Weingut: Château Reynon
Region: Bordeaux
Land: Frankreich

Reisen nach Frankreich können die verschiedensten Anlässe haben. Für vinophile Zeitgenossen, die keine Rücksicht auf andere Interessen nehmen müssen oder mit Gleichgesinnten unterwegs sind, sind die Ziele für tolle Weinreisen fast unerschöpflich.

Ist man dagegen mit Familie unterwegs und dazu noch wassersportaffin, ist die Côte d’Argent zwischen Bordeaux und Biarritz eins der Top Ziele in Frankreich. Im Hochsommer ist hier das wohl am stärksten frequentierte Ziel in Europa für Wellenreiter.

Auf guten Wein muss man hier auch ohne eine Tour durch Weingüter nicht verzichten. Es gibt kleine Stände an den grösseren Strassen, wo manche Erzeuger direkt ihren Wein anbieten und wo man ihn gleich probieren kann. Ausserdem bieten die grossen französischen Supermärkte wie Super-U und Intermarché eine grosse Auswahl vom unkomplizierten Weinen für den Abend auf der Terrasse.

Von letzterer Kategorie haben wir bei unserem, dem Wassersport gewidmeten Aufenthalt, einige getrunken. Den Bemerkenswertesten unter ihnen stellen wir hier vor.

Weingut und Winzer

Hier fangen wir bei dem Namen Denis Dubourdieu an. Er war ein französischer Winzer und Professor für Önologie an der Universität von Bordeaux. Er verstarb im Jahre 2016. Er und seine Frau Florence stammen beide aus alten Familien von Bordeaux-Winzern. Sie verwaltet nun mit ihren beiden Söhnen, Fabrice und Jean-Jacques, eine Reihe von Domänen mit einer Fläche von 135 Hektar in der Region Sauternes, Graves und Cadillac-Côtes de Bordeaux. Die jährliche Produktion dieser Weingüter liegt bei 600.000 Flaschen, von denen 60% in mehr als 40 Länder exportiert werden.

Das Château Reynon in Béguey an den Premières Côtes de Bordeaux gelangte 1958 in Familienbesitz. Château Reynon produziert einen Rotwein namens Premières Côtes de Bordeaux, einen Sauvignon Blanc und einen Rosé. Auf 20,5 ha gibt es u.a. einen roten Weinberg, der mit Merlot, Cabernet Sauvignon und Petit Verdot bestückt ist.

In einigen Jahren, die für die Entwicklung der Edelfäule besonders günstig sind, wird eine kleine Menge Cadillac-Appellationswein erzeugt.

Und damit sind wir bei dem heute vorgestelltem Wein angelangt, dem Château Reynon Cadillac 2015, der aus 84% Merlot, 9% Petit Verdot und 7% Cabernet Sauvignon vinifiziert wird.

Im Glas, an der Nase und am Gaumen

Ins Glas kommt der Wein im typischen Bordeauxrot. An der Nase duften Aromen von Brombeeren, Johanisbeeren und Kirschen, dazu kommen noch leichte Lakritznoten. Am Gaumen findet sich ein angenehm geschmeidiger und runder Körper, mit guter Struktur. Dazu kommt ein gefälliger Abgang.

Fazit

Ein wirklich guter, unkomplizierter Bordeaux, komplex genug um auch anspruchsvolle Weinliebhaber zufriedenzustellen.

Geschmack: 4 von 5 Punkten, Preis/Leistung: 4,5 von 5 Punkten

Hier können sie ihre Bewertung für den Wein abgeben:

Rating: 4.5/5. Von 2 Abstimmungen.
Bitte warten...