Weinempfehlung auf Mallorca

Weinempfehlung auf Mallorca

Januar 7, 2023 Aus Von Nico Meisner

Wein Empfehlung Mallorca

Auf Mallorca und auf der Suche nach einer Empfehlung für einen wirklich guten Rotwein von der Insel? Hier kommt unsere Empfehlung mit einem besonders gutem Preis-/Leistungsverhältnis!

Inhaltsverzeichnis

Weinbau auf Mallorca
Die Top Weingüter auf Mallorca
Unsere Mallorca Weinempfehlung
Verkostungsnotizen

Weinbau auf Mallorca

Die Geschichte des Weinbaus auf Mallorca kann man schnell zusammenfassen. Weinbau auf Mallorca gibt & gab es schon sehr sehr lange. Dann kam Ende des 19 Jahrhunderts die Reblaus und zerstörte fast alle Weinberge.

Erst in den 70er Jahren wurde in grösserem Maßstab begonnen dieses wieder aufzuforsten. Zunächst mit international verbreiteten Rebsorten, dann aber vermehrt mit spannenden autochthonen Sorten der Insel. Auf der Insel gibt es aktuell über 70 Weinkellereien. Die Topweine der Insel erreichen mittlerweile ein bemerkenswertes Niveau.

Die Top Weingüter auf Mallorca

Beispiele für Weingüter die eine Weine anbieten die zur internationalen Spitzenklasse gehören sind jeweils die Weingüter der Brüder Miquel Gelabert & Toni Gelabert, Bodega Son Mayol, Bodega José Luis Ferrer und Bodega Anima Negra. Die Weine ÀN ÀN/2 und Son Negre der Bodega Anima Negra sind wahrscheinlich die bekanntesten hochklassigeren Weine der Insel.

Unsere Mallorca Weinempfehlung

Biniagual Veran 2019Unsere Empfehlung für alle die einen sehr guten und unkomplizierten Rotwein auf Mallorca suchen ist der Biniagual Veran, bei dem wir den 2019er Jahrgang verkostet haben.

In der Tradition alter mallorquinischer Rebsorten baut die Bodega Biniagual, neben anderen Rebsorten, erfolgreich die autochthone Mantonegro-Traube an.

Die Finca Biniagual ist ein Familienbetrieb, den der jetzige Eigentümer 1968 erwarb, seit 2002 wird hier Wein produziert.

Der Biniagual Veran liegt dabei der selben Preisklasse wie der hier bereits verkostete AN/2 der Bodega Anima Negra und besteht aus 40% Mantonegro, 30% Cabernet Sauvignon, 25% Syrah und 5% Merlot.

Verkostungsnotizen

Der Wein kommt rubinrote ins Glas. An der Nase finden sich Aromen von reifen roten Früchten, Gewürzen, Eukalyptus mit Noten von Tabak und Lakritz. Am Gaumen ist der Wein harmonisch und rund Wein mit sehr gut eingebundenen Tanninen im Mund. Dazu komm ein schöner und langer Abgang.

Geschmack: 4,5 von 5 Punkten, Preis/Leistung: 5 von 5 Punkten

Hier können sie ihre Bewertung für den Wein abgeben:

Rating: 5.0/5. From 4 votes.
Please wait...