Ein Blog für Weinliebhaber
Category Archives: 5 Sterne Preis/Leistung

Torrevento Primitivo 2011 Rosso Puglia

von Nico Meisner

Torrevento Primitivo 2011 Rosso PugliaWarum wir momentan Weine aus Apulien anziehen können wir nicht sagen, aber wahrscheinlich sind es einfach das warmes Aroma des Primitivo und die Aromen von reifen, würzigen roten Früchten, die zu der kalten Jahreszeit so gut passen.

Diesmal geht es zum Weingut Torrevento, das ganz in der Nähe der traumhaften historischen Kulisse des Castel del Monte von 1220 liegt. Auch das Weingut ins in historischen Gemäuern eines der ehemaligen Klosters aus dem 17. Jahrhundert in dem der Inhaber Francesco Liantonio einen Keller mit modernster Technik installiert hat.

Zur Seite steht ihm dabei eine geballte Kompetenz im süditalienischen Weinbau: der Oenologe Lino Carparelli. Dieser hat mit dafür gesorgt, dass diese Region aufgrund der Typizität der Weine und der hohen Qualitäten zum vergleichbar kleinen Preis deutlich im Aufwind ist.

Weiterlesen »

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 4.3/5 (26 votes cast)

Doppio Passo Salento Primitivo 2013

von Nico Meisner

Doppio Passo Salento Primitivo 2013

Nachdem bei uns im letzten Jahr der Doppio Passo Salento Primitivo 2011 schon ins Glas gekommen war und für sehr ordentlich befunden wurde, kam dieses Jahr per Zufall eine Flasche des 2013er Jahrgangs an Silvester auf den Tisch. Wer genaueres über das Herstellungsverfahren Ripasso lesen will, dem sei auch dieser ältere Artikel zur Lektüre empfohlen.

Bisher ist es auch noch nie vorgekommen, dass in diesem Blog ein und derselbe Wein in unterschiedlichen Jahrgängen vorgestellt wurde. Aber als uns dieser Wein an den Gaumen kam waren wir doch einigermaßen überrascht, denn der Weinjahrgang 2013 galt in Italien eher als durchwachsen und durchschnittlich. Der Doppio Passo Salento Primitivo 2013 überzeugte uns aber so sehr am Gaumen, dass wir hier die maximale Bewertung im Preis/Leistungsverhältnis geben. Und das ist schon etwas besonderes, schaffte es doch bisher in 2014 kein anderer Wein im Wein Blog in dieser Kategorie diese Bewertung zu erlangen. Somit hatten wir also noch einen echten last minute Zugang in dieser Kategorie. Weiterlesen »

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 4.0/5 (24 votes cast)

Pasión de Bobal 2010

von Nico Meisner

Pasión de Bobal

Die Bodegas Sierra Norte ist ein eher kleines Weingut in Camporrobles, einem kleinen Dorf im Hinterland von Valencia. Hier ist das Klima vom Mittelmeer geprägt und die Sommermonate Juni, Juli und August sind nahezu niederschlagsfrei. Dieses Weingut ist mit dafür verantwortlich, dass die bei anspruchsvollen Weinliebhabern fast in Vergessenheit Rebsorte Bobal wieder international Beachtung gefunden hat.

Bobal ist zwar in Spanien die von der Anbaufläche drittstärkste Rebsorte, wird aber im Allgemeinen nur zu günstigen Massenweine und rektifiziertem Traubenmost-Konzentrat verarbeitet. Weiterlesen »

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 4.2/5 (49 votes cast)

Aljibes 2007

von Nico Meisner
Aljibes 2007

Aljibes 2007

Bei einem Besuch in der Metro, wo eigentlich kein Weinkauf geplant war sprang uns am Rand der Weinabteilung ein Wein mit einem extra Label am Flaschenhals an. 92 Parker Punkte für um die 5 € (allerdings in einer 500ml Flasche) Kann da sein? Schon 90 Parker Punkte sind ja eine Bewertung, die einen “hervorragenden” Wein kennzeichnen. Also ab in den Einkaufswagen und ins Glas.

Der Aljibes 2007 von der Bodegas Los Aljibes kommt aus Chinchilla de Monte Aragón, das liegt bei Albacete in der Region Tierra de Castilla. Erste Überraschung beim Öffnen. Der Wein kann aufgrund der Beschaffenheit des Korkens erst seit kurzer Zeit in der Flasche sein.

Am Gaumen gibt’s aber ein vielschichtiges Aromenspektrum aus Johannisbeere, Röstaromen, Kräutern, Vanille und Tabak. Keine Sensation, aber auf jeden Fall Top bei der Preis/Leistung.

Geschmack: 4 von 5 Punkten, Preis/Leistung: 5 von 5 Punkten

Hier können sie ihre Bewertung für den Wein abgeben:

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 4.4/5 (52 votes cast)

Pueblo Viejo Rioja Reserva 2007

von Nico Meisner
Pueblo Viejo Rioja Reserva 2007

Pueblo Viejo Reserva 2007

Mit diesem spanischen Rotwein haben wir uns einen wirklichen “No Name” Wein in die Gläser geschüttet, voller Erwartung hier vom Preis/Leistungsverhältnis überrascht zu werden. Und tatsächlich. Der Pueblo Viejo Rioja Reserva 2007 bringt es genau auf den Punkt was diese Weinregion in Spanien immer noch oft zu bieten hat – hervorragende Weine zu kleinen Preisen. Dieser Wein ist aromatisch vielschichtig mit passender Holznote, bietet intensive Fruchtnoten und ist gehaltvoll und kräftig an der Nase, auf dem Gaumen und im Abgang. 5 Sterne im Preis/Leistungsverhältnis von uns!

Leider haben wir für diesem Wein bei einer anschliessenden Recherche im Internet keine Bezugsquelle gefunden. Wer also einen Tipp an die Redaktion hat wo man diesen Wein bestellen kann – wir wären durchaus dankbar.

Geschmack: 4 von 5 Punkten, Preis/Leistung: 5 von 5 Punkten

Hier können sie ihre Bewertung für den Wein abgeben:

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 4.3/5 (60 votes cast)

Chateau Caronne Ste. Gemme 2007

von Nico Meisner
Chateau Caronne Ste. Gemme 2007

Ste. Gemme 2007

Wer bei  einem Wein das Etikett als Kaufentscheidungskriterium mit einbezieht wird den Chateau Caronne Ste. Gemme 2007 sicher nicht in den Einkaufskorb legen. Das glänzende Etikett mit Plastikanmutung sieht alles andere als hochwertig aus. Aber es kommt ja auf den Inhalt an und hier bietet das Weingut Château Caronne Ste. Gemme im Haut Médoc sehr viel.

Der Chateau Caronne Ste. Gemme 2007 ist ein klassischer Vertreter des Gebietes zu einem sehr erfreulichen Preis, der sich wahrscheinlich daraus ergibt, dass der 2007 Jahrgang als einer der schlechtesten Jahrgänge bei diesem Wein gilt.  Er ist fruchtig, strukturiert, hat einen ausgewogenen Körper und weiche Tannine. Viele Weine aus der Bordeauxregion sind zu teuer und überbewertet  – hier vergeben wir aber die Bestnote im Preis/Leistungsverhältnis.

Geschmack: 4 von 5 Punkten, Preis/Leistung: 5 von 5 Punkten

Hier können sie ihre Bewertung für den Wein abgeben:

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 4.4/5 (69 votes cast)

Schneider Black Print 2009

von Nico Meisner
Markus Schneider Black Print 2009

Schneider Black Print 2009

Wenn man einen deutschen Weinkenner nach den Spitzenregionen der Welt für Rotwein fragt, wird er alles Mögliche antworten, sehr wahrscheinlich aber nicht die Pfalz. Die Weinregion Pfalz ist aus Sicht des Weinbaus schon sehr alt und Weine aus der Pfalz gehören sicher zu den deutschen Spitzenweinen, aber eigentlich ist die Region vor allem bekannt für hochklassige trockene Rieslinge und weiße Burgunder. Bei den roten Rebsorten wie Dornfelder, Spätburgunder und Portugieser geniessen Weine aus der Pfalz nicht gerade Weltruhm. Und dann so eine Überraschung. Der 2009 Markus Schneider Black Print, ein Cuvée aus St. Laurent, Syrah, Merlot und Cabernet Sauvignon bietet Aromen, Dichte und Komplexität im Überfluss. Sehr intensiv und kraftvoll, gleichzeitig aber auch samtig und ausgewogen. Bestnote !

Geschmack: 5 von 5 Punkten, Preis/Leistung:  5 von 5 Punkten

Hier können sie ihre Bewertung für den Wein abgeben:

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 4.6/5 (90 votes cast)

Chantet Blanet 2010 Bordeaux Supérieur

von Nico Meisner
Chantet Blanet 2010 Bordeaux Supérieur

Chantet Blanet 2010

Der Chantet Blanet 2010 Bordeaux Supérieur war zugegeben ein verwegener Kauf in einem französischen Supermarkt in der Bordeaux Region. Normalerweise kaufe ich keine Weine mit einer windigen Silbermedaille von einer “Challenge international du vin” und wo nicht “mis en bouteille au Chateau” draufsteht. Ausserdem kostete der Wein noch unter 4 Euro. Wer einen Wein in diesem Rahmen in einem deutschen Supermarkt kauft, bekommt meistens nichts Gutes. Nicht so in Frankreich. Hier bekommt man keinen raffinierten, aber einen grundsoliden Rotwein aus dem Medoc mit würzigen Fruchtaromen und guten Tanninen.

Geschmack: 3 von 5 Punkten, Preis/Leistung:  5 von 5 Punkten

Besucherbewertungen:

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 3.7/5 (83 votes cast)

Impressum | Copyright 2018 Wein Blog |