Im Wein liegt die Wahrheit – von Benjamin Wallace

Januar 15, 2013 Aus Von Nico Meisner
Im Wein liegt die Wahrheit

Im Wein liegt die Wahrheit

Dieses Buch erzählt eine wahre Geschichte rund um die teuerste Weinflasche die jemals versteigert wurde. Rund um den Château Lafette, der 1985 im Auktionshaus Christie´s für 156.000 US$ den Besitzer wechselte gibt es unglaublich viele spannende Geschichten rund um die Verstrickungen im internationalen Weinhandel, in denen ein Deutscher in den 80er und 90er Jahren eine zentrale Rolle spielte.

Es war die grosse Zeit des Hypes um Prä-Phylloxera Weine mit tagelangen, opulent inszenierten Vertikal- und Horiziontalverkostungen, dessen Ende erreicht war als immer mehr gefälschte Weine auf dem Markt kamen und immer mehr Fälscher entlarvt wurden. Man lernt sehr viel über die Geschichte der 1855 klassifizierten Premier Cru Classé Weingüter aus der Bordeauxregion und weitere renommierte Weingüter wie Yquem und Pétrus.

Ein interessantes Buch das ein Kapitel in der Weingeschichte beleuchtet, wo Wein seinen Höhepunkt als Statussymbol und Anlageobjekt erreicht hatte und es bei den Flasche weniger interessierte was darin enthalten war als das was darauf stand. Zwischendurch hat das Buch längen, am Ende gibt es aber sein spannendes Finale.

Rating: 3.5/5. Von 43 Abstimmungen.
Bitte warten...