Ein Blog für Weinliebhaber
Category Archives: Bewertungen

La Nieta 2005

von Jörg Uwer
La Nieta 2005 Vinedos de Paganos

La Nieta 2005

Weingut: Viñedos de Páganos
Rebsorte: Tempranillo
Region: Rioja
Land: Spanien

In einem meiner ersten Beiträge für diesen Wein-Blog hatte ich den „El Puntido“ von den Viñedos de Páganos aus der Rioja vorgestellt und gleich mit der Höchstpunktzahl für den Geschmack versehen…kaum zu glauben, dass dieser Bursche noch einen großen Bruder hat, der diesen fast noch in den Schatten stellt! Dieser große Bruder ist aber eher eine Schwester, denn sein Name lautet „La Nieta“ (= die Enkelin).

Der erstmals im Jahr 2004 produzierte La Nieta stammt von einer nicht mal 2 Hektar kleinen Parzelle gleichen Namens, die vermutlich das Beste darstellt, was das ohnehin beeindruckende Rioja-Portfolio der Familie Eguren zu bieten hat. Er ist wie der El Puntido ein reinsortiger Tempranillo, der 18 Monate in französischen Barriques ausgebaut wird.
Weiterlesen »

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 4.1/5 (14 votes cast)

Rotllán Torra Amadis 2003

von Jörg Uwer
Amadis 2003 Bodegas Rotllán Torra

Amadis 2003

Weingut: Bodegas Rotllán Torra
Rebsorten: Garnacha, Cariñena, Syrah, Cabernet Sauvignon, Merlot
Region: Priorat
Land: Spanien

Mit dem Amadis 2003 der Bodegas Rotllán Torra hat ein weiterer Vertreter der wunderbaren Priorat-Weine meine verdorbene Weinseele berührt, sodass ich unsere Leser gerne mit einigen Details behellige:

Die Familie Rotllán Torra produziert ihre Weine seit 1984 auf Balandra, eine der ältesten noch bestehenden Bodegas im Priorat. Sie diente bereits im 12. Jahrhundert den Mönchen des Klosters Scaladei zur Weinbereitung. Heute ist die Bodega im Besitz der Brüder Jordi und Albert Rotllán. Das Weingut umfasst 24 Hektar, welches in Terrassenanlagen mit Syrah, Merlot, Cabernet Sauvignon, Garnacha und Cariñena bepflanzt ist. Das Weingut produziert eine Crianza und eine Reserva, darüber dann den nach dem Weingut benannten „Balandra“, der hier vorgestellte „Amadis“ ist nominell die Nummer 2 im Portfolio, der Top-Wein heißt „Tirant“.
Weiterlesen »

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 4.6/5 (17 votes cast)

Chateau Viella Tradition 2013

von Nico Meisner
Chateau Viella Tradition 2013

Chateau Viella Tradition 2013

Weingut: Chateau Viella
Rebsorten: Tannat, Cabernet Franc
Region: Madiran
Land: Frankreich

Das französische Weinbaugebiet Madiran liegt in der Weinbau-Region Sud-Ouest und gehört zu den ältesten Weinbaugebieten Frankreichs. Die Gemeinde Madiran selber hat dabei nur gute 400 Einwohner, das Weinbaugebiet erstreckt sich aber über die Départements Gers, Hautes-Pyrénées und Pyrénées-Atlantiques. Madirans haben den Ruf Männerweine zu sein. Tanninreich, viel Kraft, Druck und Säure. Für Liebhaber von satter Power in Nase und Mund ist die Region aber ein echter Geheimtipp, auch (was eher untypisch für Frankreich ist) in Sachen Preis / Leistung.
Weiterlesen »

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 3.6/5 (17 votes cast)

Bodegas Aalto Ribera del Duero 2001

von Jörg Uwer

Aalto Ribera del Duero 2001

Weingut: Bodegas Aalto
Rebsorten: Tempranillo
Region: Ribera del Duero
Land: Spanien

Ich kann zwar leider kaum ein Wort Spanisch sprechen, aber das mit dem „Spanisch trinken“ klappt bei mir schon seit vielen Jahren ziemlich gut, denn nach meiner bescheidenen Auffassung bieten die iberischen Wein-Artisten ein großartiges und vielfältiges Spektrum interessanter Weine, die im internationalen Vergleich auch mit einem einzigartigen Genuss-/ Preis-Verhältnis aufwarten können.

Weiterlesen »

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 4.6/5 (14 votes cast)

Leda Viña Viejas 2004

von Jörg Uwer
Leda Vina Viejas 2004

Leda Viña Viejas 2004

Winzer: Bodegas Leda
Region: Vino de la Tierra de Castilla y Léon
Rebsorte: Tempranillo
Land: Spanien

Ich habe zwar hinsichtlich Optik, Anmut und Bewegungstalent mit einem grazilen Schwan ungefähr so viel gemeinsam wie John Rambo mit einem Rhetorik-Professor, aber das muss mich ja nicht davon abhalten, mich einer Flasche Leda zu nähern wie weiland Zeus der schönen Dame gleichen Namens…

Die Bodegas Leda wurden 1998 von den Brüder Eduardo und Alberto García zusammen mit einigen weinverrückten Freunden und vor allem mit Unterstützung ihres berühmten Vaters Mariano gegründet. Mariano Garcia war lange Jahre der Weinmacher des „Unico“ der Vega Sicilia, einem der berühmtesten, gesuchtesten und auch teuersten spanischen Rotweine. Nach seinem Ausscheiden gründete er die Weingüter „Aalto“ in Ribera del Duero und „Mauro“ in Toro, auf denen herausragende Weine erzeugt werden.
Weiterlesen »

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 4.5/5 (21 votes cast)

El Puntido Rioja 2005

von Jörg Uwer
El Puntido Rioja 2015

El Puntido 2015

Winzer: Viñedos de Páganos
Rebsorte:  Tempranillo
Region: D.O. Ca. Rioja
Land: Spanien

In diesem Wein-Blog wurden ja schon einige Weine aus der Rioja vorgestellt und das zu Recht, bietet dieses „Kerngebiet“ des spanischen Weinbaus doch vielfache und vielschichtige vinophile Erlebnisse. Die Vielschichtigkeit reicht dabei von der „Anmut des Scheiterns” billiger, aber auch billig schmeckender Traubensäfte – häufig nach einer wirklich ungesunden Kombination aus Domestos und Himbeer-Tri Top – bis zu absoluten Weltklasse-Weinen, für die dann aber auch gleich eine Menge Alko-Peseten fällig werden.

Der El Puntido von den Viñedos de Páganos liegt ganz sicher im oberen Bereich dieser Skala. Reichlich Punkte nördlich der 90 Punkte-Demarkationslinie von Wine Advocate, Wine Spectator und den Zentralorganen der spanischen Weinkritik, Guia Penin und Guia Proensa, belegen die hohe Anerkennung für dieses noch recht neue Geschöpf des Önologen Marcos Eguren.
Weiterlesen »

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 4.6/5 (20 votes cast)

Torrevento Primitivo 2011 Rosso Puglia

von Nico Meisner

Torrevento Primitivo 2011 Rosso PugliaWarum wir momentan Weine aus Apulien anziehen können wir nicht sagen, aber wahrscheinlich sind es einfach das warmes Aroma des Primitivo und die Aromen von reifen, würzigen roten Früchten, die zu der kalten Jahreszeit so gut passen.

Diesmal geht es zum Weingut Torrevento, das ganz in der Nähe der traumhaften historischen Kulisse des Castel del Monte von 1220 liegt. Auch das Weingut ins in historischen Gemäuern eines der ehemaligen Klosters aus dem 17. Jahrhundert in dem der Inhaber Francesco Liantonio einen Keller mit modernster Technik installiert hat.

Zur Seite steht ihm dabei eine geballte Kompetenz im süditalienischen Weinbau: der Oenologe Lino Carparelli. Dieser hat mit dafür gesorgt, dass diese Region aufgrund der Typizität der Weine und der hohen Qualitäten zum vergleichbar kleinen Preis deutlich im Aufwind ist.

Weiterlesen »

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 4.3/5 (26 votes cast)

Doppio Passo Salento Primitivo 2013

von Nico Meisner

Doppio Passo Salento Primitivo 2013

Nachdem bei uns im letzten Jahr der Doppio Passo Salento Primitivo 2011 schon ins Glas gekommen war und für sehr ordentlich befunden wurde, kam dieses Jahr per Zufall eine Flasche des 2013er Jahrgangs an Silvester auf den Tisch. Wer genaueres über das Herstellungsverfahren Ripasso lesen will, dem sei auch dieser ältere Artikel zur Lektüre empfohlen.

Bisher ist es auch noch nie vorgekommen, dass in diesem Blog ein und derselbe Wein in unterschiedlichen Jahrgängen vorgestellt wurde. Aber als uns dieser Wein an den Gaumen kam waren wir doch einigermaßen überrascht, denn der Weinjahrgang 2013 galt in Italien eher als durchwachsen und durchschnittlich. Der Doppio Passo Salento Primitivo 2013 überzeugte uns aber so sehr am Gaumen, dass wir hier die maximale Bewertung im Preis/Leistungsverhältnis geben. Und das ist schon etwas besonderes, schaffte es doch bisher in 2014 kein anderer Wein im Wein Blog in dieser Kategorie diese Bewertung zu erlangen. Somit hatten wir also noch einen echten last minute Zugang in dieser Kategorie. Weiterlesen »

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 4.0/5 (24 votes cast)

Alconte Crianza 2010 Ribera del Duero

von Nico Meisner
Alconte Crianza 2010 Bodegas Montecastro

Alconte Crianza 2010

Das Weinbaugebiet Ribera del Duero hat seinen Namen von dem Fluß Río Duero und liegt in der spanischen Region Kastilien-León, Spanien. Seit den 80er Jahren wird hier Wein auf einem sehr hohen Qualitätsniveau angebaut. Mittlerweile gehört es zu den bekanntesten Weinbauregionen Spaniens. 1982 erhielt es den Status einer D.O. (Denominacion de Origen).

Als Crianza werden spanische Weine mit einem Mindestalter von zwei Jahren bezeichnet, die im Anschluss zusätzlich im Barrique ausgebaut werden. Die Mindestdauer des Barriqueausbaus ist je nach Region unterschiedlich. Weiterlesen »

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 4.4/5 (31 votes cast)

Weihnachtstipp – Charles Smith Syrah 2010

von Nico Meisner
Charles Smith Syrah Columbia Valley

Charles Smith Syrah 2010

Charles Smith Syrah 2010 – wenn man diesen Winzer nicht kennt und auf dem Etikett “Washingten State” liest, wird sicher erstmal skeptisch sein – zu Unrecht!

Seit den späten 90ern vinifiziert Charles Smith Weine in Washington State in den USA. Diese stammen aus den Terroirs des Walla Walla Valleys und der Wahluke Slope Gegend. Unter den Labeln “K Vintners” und “Charles Smith Wines” erregen die Weine große Aufmerksamkeit, was sicherlich auch an den besonderen Etiketten liegt.

Weine dieses Weingutes sind dabei alles andere als aussen Hui und innen Pfui, wie man unschwer an den Bewertungen von Robert Parker (99/100 Punkte), Wine Enthusiast (100/100 Punkte), Wine Spectator (97/100) für die besten Weine des Weinguts erkennen kann. Auch vom amerikanische Food & Wine Magazin bekam er die Auszeichnung “Winemaker of the year 2009″.

Weiterlesen »

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 4.6/5 (29 votes cast)

Impressum | Copyright 2018 Wein Blog |